Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt

Smart-Wohnen.de: Mein Vernetztes Leben

Ratgeber

Schön smart am Weltknuddeltag mit innogy

Am 21. Januar ist Weltknuddeltag. Hersteller innogy hat genau die richtigen smarten Lösungen parat, damit man es sich im Smart Home kuschelig machen kann.

Von Sebastian Weber
Live-Streaming

So geht’s: Streaming Guide für jeden

Fernsehen und mehr auf jedem Endgerät: Streaming macht es möglich. Smart-Wohnen zeigt, wie einfach und günstig Live-Streams und Mediatheken zu genießen sind.

Von Marc Zander
OK Google, sprich mit MediaMarkt

Beim Sprach-Quiz ein Smartphone Pixel 3 gewinnen

Das MediaMarkt Quiz mit dem Google Sprachassistenten geht in die nächste Runde! Wer entsprechendes Wissen und Grips mitbringt, hat die Chance ein Smartphone Pixel 3 von Google zu gewinnen.

Von Robin Cumpl
FRITZ!Smart Home

AVM DECT 400 – Ein Schalter fürs Smart Home

Es ist schon verrückt im Smart Home. Da freut man sich darüber, dass das Licht angeht, wenn man auf einen Schalter drückt. Einen solchen smarten Schalter hat kürzlich AVM vorgestellt: Der DECT 400....

Von Chris Bertko

Entertainment

Mehr Themen anzeigen

5 verrückte Film-Gadgets, die bald Realität sind

Von Smart Wohnen
  • 1 Ein „Replikator“, wie er in „Star Trek“ zu sehen ist, klingt wie ein verrückter Ingenieurstraum: eine Maschine, die einfach so Gegenstände vervielfältigt... Moment – was genau machen nochmal 3D-Drucker!?
  • 2 Wenn Batman in „The Dark Knight“ seine gepanzerte „Rüstung“ trägt, ist er quasi unverwundbar. Auch die Industrie forscht an solcher Sicherheitskleidung – vor allem für Soldaten.
  • 3 Martys Hoverboard aus „Zurück in die Zukunft II“, eine Art schwebendes Skateboard ohne Rollen, war eine Art Vorlage für das Hendo Hoverboard. So richtig durchgesetzt hat sich die Technologie aber noch nicht.
  • 4 In „Minority Report“ klappt es schon: per Gesichtserkennung bekommt jeder Mensch die für ihn passende Werbung zugespielt. Tja, und Facebook arbeitet gerade intensiv dran, die Zustimmung seiner Nutzer zur automatischen Gesichtserkennung zu gewinnen.
  • 5 Der „Kommunikator“ aus den ersten Star-Trek-Filmen ist nicht nur ein Quasi-Vorläufer des Handys, er wurde von der amerikanischen Firma The Wand Company mittlerweile auch nachgebaut.

Google Actions, um das neue Jahr motiviert und erfolgreich zu starten

Neujahrsvorsätze... für die meisten gleichbedeutend mit „ein Vorhaben, das offensichtlich zum Scheitern verurteilt ist“. Allerdings hatten wir bisher...

Von Alina Günder
CES 2019 Neuheiten Smartphones

CES 2019: Faltbare Smartphones, 5G und Löcher im Display

Die CES ist auch 2019 eine große Show mit vielen Hinguckern. Bei Smartphones fehlten längere Zeit die passenden Wow-Effekte und außerdem steht mit dem...

Von Jörg Geiger

Beleuchtung

Mehr Themen anzeigen
am 10. Januar ab 20 Uhr in der MediaMarkt Tiefpreiscouch
Stimmungsvolle Beleuchtung mit 16 Millionen Farben

Smarte Beleuchtung mit LIFX

Von Marc Zander

Fünf Lichtszenarien für jede Lebenslage

Von Smart Wohnen
  • 1 Szene „Forever Young“: sanfte Rottöne glätten die Haut und lassen kleine Fältchen beim Partner wie durch Zauberhand verschwinden. Ideal für frisch verliebte Mittvierziger.
  • 2 Szene „Pubertät“: Wenn der halbwüchsige Sohn zu eifrig mit seiner neuen Flamme knutscht, springt gleißendes Licht an, das jeden Pickel auf der Stirn sofort zum leuchtenden Stimmungskiller macht.
  • 3 Szene „Die Arbeit ruft“: Fünf Minuten vor der eigentlichen Weckzeit knallen stroboskopartige Lichtblitze in die Aufwachphase und lassen dich vor Schreck binnen einer Sekunde aus dem Bett hüpfen.
  • 4 Szene „Home Office“: Ein jeden Winkel ausleuchtendes Kaltlicht macht uns auch abends um 23 Uhr noch klar, dass die Bürozeit längst nicht vorbei ist. Das perfekte Licht für Projekt-Endphasen und Doktorarbeiten.
  • 5 Szene „Kochen für Anfänger“: fein abgestimmte Lichteffekte lassen uns glauben, dass das Gemüse gar nicht verkocht, das Fleisch gar nicht zäh und grau und die Bratkartoffeln nicht verbrannt sind. Das Auge isst schließlich mit.
Smarte Weihnachtszeit

Die Weihnachtsbeleuchtung wird smart mit FRITZ!

Weihnachtszeit, Lichterzeit. Der Schwibbogen im Fenster, die Lichterkette auf dem Tannenbaum im Garten und der leuchtende Stern über der Haustür. Wer...

Von Chris Bertko
Smarte Lichtsteuerung

innogy: mit Licht für mehr Sicherheit sorgen

In der dunklen Jahreszeit ist Licht ein wesentlicher Faktor für das Sicherheitsgefühl. innogys Lösungen tragen dabei zu einer smarten Lichtsteuerung...

Von Jens Eber

Haus & Garten

Mehr Themen anzeigen

5 Anzeichen für übertriebenes Smart Home

Von Smart Wohnen
  • 1 Als du abends die Haustür öffnest, hörst du, wie Siri und Alexa angeregt miteinander plaudern und beschließen, noch ein paar Kisten Champagner in den smarten Kühlschrank zu bestellen.
  • 2 Das smarte Auto bemerkt, dass du nur eben zum Briefkasten um die Ecke fahren wollen, und lässt sich plötzlich nicht mehr starten. Gleichzeitig piept das Fitnessarmband, bis du losgelaufen bist.
  • 3 Dein Fitnessarmband findet, dass du noch nicht genug für deinen Körper tust und lässt Alexa seit Stunden vegane Vollwertrezepte vorlesen.
  • 4 Und wie ist es der smarten Dusche bloß gelungen, sich mit der Heizungssteuerung kurzzuschließen!? Nach der eiskalten Dusche kichert es jedenfalls hämisch aus allen Lautsprechern.
  • 5 Beim WM-Endspiel verliert der Router mitten im Elfmeterschießen die Nerven und kappt die Leitung der WLAN-Übertragung. Als die Nachbarn bereits jubeln, schaltet sich der Smart-TV in eine Archivaufnahme des Endspiels von 1990.
am 10. Januar ab 20 Uhr in der MediaMarkt Tiefpreiscouch
SmartLock mit WLAN-Bridge im Set

Das smarte Türschloss in der Nuki Combo

Ein hochsensibles Thema im Smart Home ist das smarte Türschloss: viele Bedenken der Nutzer möchte Nuki mit seinem Smart Lock aus dem Weg räumen.

Von Marc Zander
am 10. Januar ab 20 Uhr in der MediaMarkt Tiefpreiscouch
Sets rund um Energie sparen und Sicherheit

Die Starter-Sets von innogy SmartHome

Die Starter-Sets von innogy sind ein guter Einstieg in das Thema Smart Home. Wir sagen, was sie genau bieten und für wen sie geeignet sind.

Von Marc Zander
10 beliebte Smart Home Apps und mehr unter der Lupe

Smart Home Apps im Vergleich

Von Marc Zander

Gesundheit & Fitness

Mehr Themen anzeigen
Fitness-Gadgets

Smart gegen den Winterspeck

Wer abnehmen will, braucht Ausdauer und Motivation. Den starken Willen können smarte Gadgets zwar nicht ersetzen, motivieren können sie aber allemal.

Von Jens Eber
abgelaufen
Gewinnspiel

Gewinnt eine Samsung Galaxy Watch!

Das Christkind braucht noch Nachhilfe in Sachen Geschenke? Dann sorgt einfach selbst für Freudestrahlen und macht mit bei unserem Gewinnspiel. Zu...

Von Diana Traublinger
Geschenke für Tierfreunde

Bello im smarten Wunderland

Längst gibt es auch für Haustiere und deren Besitzer eine ganze Reihe von interessanten Gadgets, auch wenn manche davon eher schrullig wirken.

Von Jens Eber
Smarter Skihelm

Auf die Piste, fertig, smart: Livall RS1

Natürlich ist das Smartphone beim Skifahren dabei, zum Filmen, Chatten, Musik hören und manchmal auch zum Telefonieren. Doch mit dicken Handschuhen...

Von Jörg Geiger
am 10. Januar ab 20 Uhr in der MediaMarkt Tiefpreiscouch
Smarte Türklingel trifft Allround-IP-Cam

Ring Video Doorbell 2 und Stick Up Cam

Mit der Ring Video Doorbell 2 und der Ring Stick Up Cam bringt man mehr Sicherheit ins Smart Home, im schicken Gewand und äußerst flexibel.

Von Marc Zander
abgelaufen
Gewinnspiel

Gewinnt die smarte Überwachungskamera Lyric C1 von Honeywell!

Smarter Wächter für Zuhause gesucht? Dann haben wir was für euch! Auf Smart-Wohnen.de verlosen wir fünf Lyric C1 Überwachungskameras mit tollen Features von Honeywell.

Von Diana Traublinger

5 nicht ernst gemeinte Sicherheits-Tipps

Von Smart Wohnen
  • 1 Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Am besten versieht man den Putzschrank mit einem Sensor und der Alarmanlage. Ein, zwei Mal wird man ihn dann noch öffnen – dann hat man sich das Putzen abgewöhnt.
  • 2 Die Türklingel mit einem kräftigen Außenlautsprecher und dem Death-Metal-Kanal in der Musik-Cloud verbunden – das vertreibt lästige Vertreter mit größter Sicherheit.
  • 3 Die Alarmanlage und der Mähroboter lassen sich dank Künstlicher Intelligenz zu Verbündeten machen. Der Mäher fährt jetzt Attacken gegen jeden, der sich dem Haus nähert.
  • 4 Wenn im Jugendzimmer die Worte „Party“, „Club“ oder „süßer Junge aus der 10b“ registriert werden, verriegelt die Haussteuerung sofort alle Ausgänge bis zum Schulbeginn am nächsten Morgen.
  • 5 Der smarte Herd erkennt am Grad der Stirnrunzelung das Talent des Hobbykochs und schickt bei drohendem Küchenchaos simple Rezepte aufs Tablet und behauptet, andere Zutaten seien eh nicht im Kühlschrank.

Energie sparen

Mehr Themen anzeigen
am 10. Januar ab 20 Uhr in der MediaMarkt Tiefpreiscouch
Mehr Sicherheit im Smart Home

Die smarte Steckdose DSP-W115 von D-Link

Neben Überwachungskameras sind auch intelligente Steckdosen ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor im Smart Home, die vielseitig einsetzbar und nutzbar...

Von Marc Zander
abgelaufen
Gewinnspiel

Gewinnt ein großes Heizkörperthermostat Komplett-Paket von Netatmo!

Kuschelig warm per App und dabei auch noch Energie sparen – smarte Heizkörperthermostate sind beliebter denn je. Mit etwas Glück könnt ihr eins von...

Von Jana Külschbach
Homematic IP Set Heizen easy connect

Smart Heizen ganz einfach mit Homematic IP

Von Jörg Geiger

Fünf schräge Ideen zum Energiesparen

Von Smart Wohnen
  • 1 Die smarte Heizungssteuerung lässt es alle fünf Minuten an der Haustür klingeln. So bleiben die Bewohner in Bewegung und sie kann die Raumtemperatur einige Grad herunter regeln. Bares Geld!
  • 2 Stell die smarte Lichtsteuerung so ein, dass man bei Nacht noch gerade so den Weg durch die Wohnung findet. Die enorme Stromersparnis wird garantiert die paar blauen Flecken durch übersehene Möbel vergessen lassen.
  • 3 Ein neues Alexa-Skill erkennt deine Atem-Frequenz und schaltet den Fernseher aus, sobald das Programm dich ins Reich der Träume geschickt hat. Pro Jahr lassen sich so mehrere hundert Betriebsstunden einsparen.
  • 4 Alle elektrischen Geräte werden mit Bewegungsmeldern gekoppelt. Ist niemand mehr im Raum, schalten sich alle Stromverbraucher sofort ab. Das heißt leider auch, dass man sich beim Fernsehen hin und wieder bewegen muss, aber man kann halt nicht alles haben..
  • 5 Die smarte Kaffeemaschine rückt pro Person und Tag nur noch eine Tasse leckeren Muntermacher heraus. Das ist eh besser für den Blutdruck und spart eine Menge Strom.

Smart Home Senioren

Mehr Themen anzeigen
Technische Beratung rund um smartes Wohnen im Alter

Smart Home für Senioren mit der Deutschen Technikberatung

Ob Senioren selbst mehr Komfort haben möchten oder Kinder ihre Eltern gut behütet wissen wollen – die Deutsche Technikberatung berät fürs Senioren...

Von Marc Zander
Ambient Assisted Living weiter gedacht

Ganz schön clever: Rollator Ello für Senioren

Viele Senioren stehen beim Nutzen eines Rollators mit Bergen und Hindernissen auf Kriegsfuß. eMovements möchte das mit dem smarten Rollator Ello...

Von Marc Zander
Senioren Smartphones

Clever und hilfreich: Smartphones für Senioren

Der Markt der Senioren-Smartphones wächst. Wir haben einige Modelle ausgewählt, mit denen ältere Menschen ganz einfach den Umgang mit der neuen...

Von René Wagner
Smart Home Senioren

Videochat für Senioren: einfache Lösungen

Wenn Enkel mit der Oma skypen will: Wir haben uns Großeltern-kompatible Lösungen für Videotelefonie angesehen.

Von Chris Bertko

Smart Office

Mehr Themen anzeigen
Notizbuch der Zukunft

Moleskine Smart Writing Set im Detail

Wer Notizen gerne mit der Hand schreibt, aber direkt eine digitale Kopie haben möchte, für den ist das Moleskine Smart Writing Set das richtige.

Von Sebastian Weber
KMU

Intelligenter arbeiten: Google Home im Smart Office

Mithilfe von „Actions on Google“ und Partnerherstellern lässt sich der Sprachassistent auch perfekt im Büro einsetzen. Wie das gelingt, zeigen wir in...

Von Chris Bertko
KMU

Heizungssteuerung im Smart Office

Wie im Smart Home, lässt sich auch im Büro jede Menge Komfort durch smarte Technik schaffen. Diese Systeme eignen sich für das Heizen im Smart Office!

Von Chris Bertko
PC aus der Hosentasche

Smartphone als Desktop Ersatz im Smart Office

Smartphones sind leistungsfähige Mini-Computer. Und mit der passenden App und Dockingstation wie DeX sind Android Smartphones als Desktop PC...

Von Marc Zander

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück