Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Smart-Wohnen.de: Mein Vernetztes Leben

News-Ticker zur IFA

IFA 2017 Neuheiten: Was wir jetzt schon wissen

Brandaktuelle News zu den Trends und Highlights auf der IFA 2017: Hier findet Ihr ab sofort alle Neuigkeiten zur Internationalen Funkausstellung in Berlin.

Von Smart Wohnen 0
Schnelles WLAN überall

Mesh-WLAN: Schnelle Abhilfe bei WLAN-Lücken

WLAN ist schnell und einfach, einziges Problem: Manchmal reicht die Abdeckung nicht bis in den letzten Winkel. Dann gibt es auf der Terrasse zwar Sonne satt, aber kein WLAN. Clevere neue WLAN-Systeme...

Von Jörg Geiger 0
Schnelles Internet

Google Wifi: In zehn Minuten bestes WLAN im Haus

Kinderleicht ein durchgehendes WLAN-Netz bis in die hinterste Ecke einrichten? Einsteiger und Fortgeschrittene werden Google Wifi lieben.

Von René Wagner 0
Smarte Kamera

Logitech Circle 2: Überwachung in 180 Grad

Mit der Circle 2 bringt Logitech eine neue smarte Überwachungskamera an den Start. Wir zeigen, was das System kann und welche Besonderheiten es mit sich bringt.

Von Boris Hofferbert 0

Entertainment

Mehr Themen anzeigen

5 verrückte Film-Gadgets, die bald Realität sind

Von Smart Wohnen 0
  • 1 Hal 9000 aus „2001 – Odyssee im Weltraum“: Computer, die mit uns sprechen und dazulernen – die künstliche Intelligenz ist inzwischen tatsächlich soweit. Wie einfach ist es doch zu sagen: „Ok Google, reservier mir bitte einen Tisch im Restaurant!"
  • 2 „Knight Rider”: Autos die selbst fahren, selbst parken, selbst bremsen: Die intelligenten Assistenzsysteme machen K.I.T.T. schon jetzt Konkurrenz. Und die Sprachsteuerung wird ebenfalls immer ausgeklügelter.
  • 3 Disney’s „Wall-E“: Assistenzroboter gibt es bereits, die ersten Prototypen sehen auch noch niedlich aus. Müllroboter, die sich um die weniger schönen Arbeiten kümmern, sind deshalb gar nicht mehr so weit weg.
  • 4 Hologramme aus „Star Wars“: Die Gespräche mit dem virtuellen Gegenüber sind legendär. Demo-Videos mit der Augmented-Reality-Brille HoloLens von Microsoft zeigen, dass diese Art der Kommunikation auch in der realen Welt bald möglich ist.
  • 5 Der Babelfisch aus „Per Anhalter durch die Galaxis“: Einmal ins Ohr gesteckt, und schwupps, versteht man alle Sprachen des gesamten Universums. Es gibt bereits Ohrstöpsel mit Spracherkennung, die über automatische Programme simultan übersetzen.
Sound aus Cupertino

Apple HomePod: Ausblick auf den Siri-Lautsprecher

Apple will es wissen: Der HomePod soll die nächste Musikrevolution auslösen. Doch was taugt der smarte Lautsprecher im Vergleich zur Konkurrenz?

Von Boris Hofferbert 0
abgelaufen
Testblogger: Blackberry

Blackberry KEYone testen & behalten

Mehr Fingerspitzengefühl mit der physischen Tastatur von Blackberry? Werdet Testblogger für das Blackberry KEYone und findet es raus!

Von Diana Patzschke 0

Beleuchtung

Mehr Themen anzeigen

Fünf Lichtszenarien für jede Lebenslage

Von Smart Wohnen 0
  • 1 Szene „Liebeskummer“: Dank Bewegungssensoren lenkt das Licht den Fokus gezielt auf das Süßigkeiten-Regal (Frauen) oder den mit Bier gefüllten Kühlschrank (Männer).
  • 2 Szene „Diät“: Benutzt man die Waage, springt automatisch ein kaltes Deckenlicht an, das jedes Fettpölsterchen und jede Delle schonungslos enthüllt.
  • 3 Szene „Kater“: Der Lichtmodus nach durchfeierten Partynächten, mit besonders vielen Grün-Anteilen. Da fällt die tatsächliche Gesichtsfarbe gar nicht mehr so auf…
  • 4 Szene „Date“: Wählt die Einstellungen so, dass die beiden Verliebten stets warmweißes Licht im Rücken haben – man sieht weder Falten noch schlechte Haut oder Cellulite.
  • 5 Szene „Männerabend“: Szene?! Wieso? Hauptsache, die Playstation läuft…
Schick und smart beleuchten

Nanoleaf Aurora: Faszinierende Farb- und Licht-Deko

So hat man smarte Beleuchtung noch nicht gesehen: Dreieckige LED-Panels bilden beliebige Formen und zaubern fantasievolle Szenerien ins Smart Home.

Von René Wagner 0
Philips Hue

Philips Hue E14: Jetzt auch smartes Kerzenlicht

Hue-Fans haben sie sehnlichst erwartet: „White Ambiance“ und „White and Color Ambience“ heißen die neuen smarten LED-Kerzenlampen von Philips.

Von René Wagner 0

Haus & Garten

Mehr Themen anzeigen

5 Anzeichen für übertriebenes Smart Home

Von Smart Wohnen 0
  • 1 Ihr Haus hatte einen schlechten Tag und möchte seine Ruhe haben. Daher öffnet es Ihnen am Abend nicht die Türe, als Sie von der Arbeit nach Hause kommen.
  • 2 Sie wollen versuchen, die Hintertür zu benutzen. Doch im Garten wartet ihr smarter Turbo-Mähroboter, der unerlaubtes Betreten des Rasens sofort meldet. Da das Haus die Warnsysteme aktiviert hat, jagt er Sie mit rasselnden Messern über die Grünfläche.
  • 3 Die Bewegung aktiviert das Joggingprogramm in Ihrem Fitnessarmband. Als Sie zum Auto flüchten, springt der Motor nicht an, weil Ihre Sport-App das Auto erst nach zehn gelaufenen Kilometern wieder freigibt.
  • 4 Sie beschließen, erst einmal etwas zu essen bestellen. Doch der Kühlschrank stellt fest, dass sich dort genügend Lebensmittel befinden, um selbst kochen zu können. Da sie den Kosten-Spar-Modus aktiviert haben, wurden alle Lieferdienste blockiert.
  • 5 Das Smartphone beschwert sich über Ihre schlechten Jogging-Ergebnisse und meldet schon seit Minuten einen Eindringling in Ihrem Garten. In der Ferne tauchen nun Blaulichter auf...
Smart Home Angebot

Asus Smart Home jetzt weltweit erhältlich

Asus bringt eine komplette Smart Home-Familie auf den Markt. Dazu gehören Sensoren, Gateway, Sirene und ein smartes Türschloss.

Von Karsten Kunert 0
Smart in den Urlaub

Smarte Urlaubsvorbereitung mit der AVM FRITZ!Box

Alle Jahre wieder geht es in den Sommerurlaub. Doch wer passt auf das Haus auf, gießt die Blumen und bewässert den Rasen? Dank Smart Home übernimmt...

Von Chris Bertko 0

Gesundheit & Fitness

Mehr Themen anzeigen
Praxistest

Die neue Fitbit Alta HR im Test

Fitbit bietet insgesamt acht verschiedene Fitnessarmbänder, Clips und Watches an, die sich in den Funktionen und auch in der Größe unterscheiden. Die...

Von Ann-Kathrin Burmann 0
E-Health

Nokia Health: Gesundheit durch smarte Gadgets

Jetzt mischt auch Nokia bei E-Health mit: Nach Übernahme von Withings präsentieren die Finnen neue wie auch runderneuerte Gesundheits-Gadgets.

Von René Wagner 0
Elektrofahrräder

E-Bikes: Smart macht mobil

Schon jetzt fahren mehr als drei Millionen Elektrofahrräder auf deutschen Straßen – und es werden immer mehr. Das hat gleich mehrere Gründe.

Von René Wagner 0
Digitaler Fitnesstrainer

Shape-Fitnessarmband: ein Rund-um-die-Uhr Personal Trainer

Dieser Fitnesstracker arbeitet tägliche Workouts für seinen Besitzer aus und soll das Fitnessstudio überflüssig machen.

Von Karsten Kunert 0

PoE Überwachungskamera Foscam FI9661EP im Test

Wer die Möglichkeit hat auf Kabel zurückzugreifen, sollte diese Lösung bei Überwachungskameras vorziehen. PoE Kameras bieten hier gegenüber WLAN Kameras eine gute Alternative – wie zum Beispiel die...

Von Chris Bertko 0
Gewinnspiel
Gewinnspiel

Gewinnt ein Nuki Smartlock Combopack!

Ihr wollt eine smarte Haustüre? Dann beantwortet unsere Gewinnspielfragen und gewinnt eins von drei Nuki Combopacks.

Von Smart-Wohnen 0

5 nicht ernst gemeinte Sicherheits-Tipps

Von Smart Wohnen 0
  • 1 Morgenmuffel: Sensormatten messen die Aufnahmefähigkeit am frühen Morgen. Ist sie zu gering, benachrichtigen sie die Kaffeemaschine, damit diese zum Vermeiden von Verbrühungen nur kalten Kaffee zubereitet.
  • 2 Heimwerker: Der smarte Hammer merkt sofort, wenn er den Daumen platt gemacht hat. Mit dem Smartphone verknüpft sendet er via App einen Notruf ans nächste Krankenhaus.
  • 3 Supermama: Der Kleinste wird gewickelt, die beiden anderen Kinder rennen tobend durchs Haus und das Essen kocht über. Ein Fingertipp auf Mamas Smartphone reicht, um den Haushaltsroboter zu aktivieren: Er hält die Kids vom Herd fern und wischt gleichzeitig
  • 4 Raser: Das vernetzte Auto erkennt den Zu-schnell-Fahrer auf dem Fahrersitz sofort und sendet eine Nachricht an dessen Frau. Die meldet sich auch gleich über die Freisprechanlage und liest ihm Leviten.
  • 5 Hobbysänger: Das Mikrofon im Handy nimmt falsche Töne seines singwütigen Besitzers auf. Sind sie zu schräg, schließt es zu dessen Sicherheit die Fenster im Haus automatisch, damit die Nachbarn keinen Grund zum Tomatenwerfen haben.

Energie sparen

Mehr Themen anzeigen
Sonnenstrom

Innogy: Lass die Sonne rein!

Mit intelligentem Energiemanagement nutzen Besitzer von Photovoltaik-Anlagen mehr Sonnenstrom selbst – dank Smart-Home-Lösungen von Innogy.

Von René Wagner 0
Smarte Rollos

Smart Shades macht (Innen-)Rollos smart

Smart Shades öffnet die Rollos oder Gardinen und weckt so durch die ersten Sonnenstrahlen des Tages anstelle des schellenden Weckers.

Von Chris Bertko 1

Fünf schräge Ideen zum Energiesparen

Von Smart Wohnen 0
  • 1 Die Geruchs-App registriert Körperausdünstungen. Je nach Müffel-Messung drosselt oder steigert sie die Wasserzufuhr in der Dusche über einen Sensor, damit das kostbare Nass nicht verplempert wird.
  • 2 Der schlaue Herd erkennt die Gerichte, die auf ihm zubereitet werden. Wird mal wieder zu ausgiebig gekocht und zu viel Strom dafür verbraucht, schickt er dem Hausmann eine Nachricht mit leckeren Rohkostrezepten aufs Handy.
  • 3 Heizkosten sparen leicht gemacht: Egal, ob jemand zu Hause ist oder nicht, die App, mit der das Heizkörperthermostat verbunden ist, stellt sich unwissend. Die Heizung bleibt immer kalt.
  • 4 Der Smart-TV ist deshalb smart, weil er minderwertige Fernsehprogramme erkennt und sofort abschaltet. Wenn etwas pädagogisch Wertvolles läuft, bekommt der Zuschauer eine Benachrichtigung per App. Wieder ein bisschen Strom gespart.
  • 5 Die schlaue Lampe verfügt über eine Kamera mit Gesichtserkennungssoftware. Sind die Bewohner oder Gäste optisch nicht ganz auf der Höhe, dimmt sie automatisch das Licht. Gut für die Energiebilanz, gut für diejenigen, die sich an dem Tag nicht so gerne im S

Smart Home Senioren

Mehr Themen anzeigen
Smart im Alter

Dring SmartCane: smarter Spazierstock

Das französische Unternehmen Dring hat den Fokus auf die ältere Zielgruppe gelegt und erfand den SmartCane, einen smarten Gehstock für Senioren.

Von Marc Zander 0
Firmenvorstellung Somfy

Vom Antriebshersteller zum Smart Home-Marktführer

In knapp 60 Jahren hat sich Somfy aus einem Dorf in Frankreich zum Weltkonzern entwickelt. Smart-Wohnen.de stellt das Unternehmen vor.

Von Karsten Kunert 0

Smarte Tweets

Virtual Reality

Mehr Themen anzeigen
Virtuelle Realität

Virtual Reality 2017: Auf diese 10 Neuheiten freuen wir uns besonders

2017 ist das Jahr, in dem die virtuelle Realität sich konsolidieren muss und die Marschrichtung für die nächsten Jahre festlegt. Aber welche...

Von Benjamin Danneberg 0
VR-Zubehör

Das beste Zubehör für eure PlayStation VR

Wer bereits eine PlayStation VR besitzt und auf der Suche nach dem richtigen Zubehör ist, für den hätten wir ein paar Tipps parat. Ob Move Controller,...

Von Christopher Krizsak 0
Günstiger Einstieg in Virtual Reality Welten

Was bietet das Xiaomi VR Headset?

Die Xiaomi Virtual Reality Brille „Mi VR Play“ macht VR mobil und kostengünstig möglich – ganz einfach mit dem Smartphone.

Von Marc Zander 0
Smartphone-Neuheit

Samsung Note 7: Samsung-Star mit Stift & mehr

Galaxy Note-Modelle punkten mit großem Bildschirm, Eingabestift und weiteren Besonderheiten. Nun ist mit dem Samsung Note 7 der neueste Vertreter...

Von Hannes Rügheimer 1

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück