Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Stromrechnung zu hoch?

Smarte Steckdosen helfen Strom sparen

Die Strompreise steigen, die Kostenkontrolle fällt schwer. Doch smarte Steckdosen helfen dabei, den Verbrauch zu senken.

Von Nils Matthiesen 0
FRITZ!Box Smart Home

Mit der FRITZ!Box Energie und Kosten sparen

Die FRITZ!Box ist ideal als Smart Home Zentrale geeignet. Smart Wohnen.de zeigt, wie man den beliebten Router nutzen kann, um Energie und Geld zu...

Von Marc Zander 0
Energie-Monitoring

Energie sparen im Smart Home: Erst messen, dann steuern

Smart-Home-Systeme schalten elektrische Verbraucher nicht nur ein und aus, sie messen auch deren Energieverbrauch.

Von Reinhard Otter 0
Möglichkeiten und Vorteile

So bindet man Heizungen in Smart-Home-Lösungen ein

Smart Home, Smart Heating: Eine intelligente Heizung schafft nicht nur mehr Komfort, sondern spart auch Energie.

Von Kerstin Bruns 0
Praxistest

Elgato Eve Thermo: Heizen per Sprachbefehl

Der Heizungsregler Elgato Eve Thermo lässt sich mit Apples Siri steuern. Wir haben das Thermostat in Betrieb genommen.

Von Chris Bertko 0
Praxistest

Das smarte Heizungsthermostat von Tado

Die Tage werden kürzer und mit dem Laub fallen auch die Temperaturen. Zeit, die Heizung smart zu machen. Zum Beispiel mit den Tado...

Von Chris Bertko 0
Mit intelligenten Thermostaten

Heizkosten sparen mit Innogy SmartHome

Geheizt wird nur dann, wenn es auch relevant ist: Clevere Heizkörperthermostate von Innogy SmartHome schonen Umwelt und Geldbeutel.

Von Smart-Wohnen 0
Per App steuern und Strom sparen

Smarte Steckdosen im Vergleich

Den Stromverbrauch von Geräten ermitteln oder auch das Bügeleisen von unterwegs ausschalten – intelligente Steckdosen sind aus dem Smart Home nicht...

Von Marc Zander 0
Für Heizkörper und Fußbodenheizungen

Das smarte Heizsystem Danfoss Link

Zum Start der neuen Heizperiode stellt Danfoss eine drahtlose Heizungssteuerung vor, die immer und überall per App bedient werden kann.

Von Alexandra Dick 0
Heizen, analysieren, sparen

Netatmo Thermostat automatisiert die Heizung

Smarte Unterstützung für das Heizverhalten in den kalten Monaten. Netatmo Thermostat heizt, analysiert und will so Kosten sparen.

Von Karsten Kunert 0

Fünf schräge Ideen zum Energiesparen

Von Smart Wohnen 0
  • 1 Die Geruchs-App registriert Körperausdünstungen. Je nach Müffel-Messung drosselt oder steigert sie die Wasserzufuhr in der Dusche über einen Sensor, damit das kostbare Nass nicht verplempert wird.
  • 2 Der schlaue Herd erkennt die Gerichte, die auf ihm zubereitet werden. Wird mal wieder zu ausgiebig gekocht und zu viel Strom dafür verbraucht, schickt er dem Hausmann eine Nachricht mit leckeren Rohkostrezepten aufs Handy.
  • 3 Heizkosten sparen leicht gemacht: Egal, ob jemand zu Hause ist oder nicht, die App, mit der das Heizkörperthermostat verbunden ist, stellt sich unwissend. Die Heizung bleibt immer kalt.
  • 4 Der Smart-TV ist deshalb smart, weil er minderwertige Fernsehprogramme erkennt und sofort abschaltet. Wenn etwas pädagogisch Wertvolles läuft, bekommt der Zuschauer eine Benachrichtigung per App. Wieder ein bisschen Strom gespart.
  • 5 Die schlaue Lampe verfügt über eine Kamera mit Gesichtserkennungssoftware. Sind die Bewohner oder Gäste optisch nicht ganz auf der Höhe, dimmt sie automatisch das Licht. Gut für die Energiebilanz, gut für diejenigen, die sich an dem Tag nicht so gerne im S
Smarte Privatkraftwerke

Plug-and-play: Solaranlage für die Steckdose

Mit kompakten Solaranlagen – zum Beispiel für Balkons – sollen auch Menschen ohne Eigenheim Solarstrom erzeugen können.

Von Reinhard Otter 0
Neue Features

Die dritte Version des Nest Learning Thermostat

Ein größeres Display mit höherer Pixeldichte, optimierte Lernroutinen und einiges mehr: das dritte Nest Thermostat präsentiert sich runderneuert.

Von Marc Zander 0
IFA 2016 Neuheiten

Smartes Heizkörperthermostat von Netatmo

Das erste Heizkörperthermostat von Netatmo lässt sich via Apple HomeKit und Sprachsteuerung bedienen.

Von Chris Bertko 0
IFA 2016 Neuheiten

tado erweitert seine Heizungssteuerung

Der Heizungssteuerungs-Spezialist tado baut sein System aus. Nun kann in unterschiedlichen Räumen mit unterschiedlichen Zieltemperaturen geheizt werden.

Von Hannes Rügheimer 0
Die Lösung fürs große Smart Home

Welche Innovationen bietet der Ecobee3 Thermostat?

Der Wi-Fi-Thermostat Ecobee3 soll bis zu 23 Prozent Energie pro Jahr sparen. Einfach durch die gezielte Vernetzung mit Sensoren in jedem Raum.

Von Marc Zander 0
IFA 2016 Neuheiten

Cool! Die BluPerformance-Reihe von Liebherr

Kühlschränke mit Internetanbindung waren einst ein Hirngespinst. Doch die Geräte von Liebherr sind smarter als je zuvor.

Von Roland Freist 0
abgelaufen
Smart-Wohnen Testblogger: FRITZ!Box

FRITZ!Box und smarte Steckdose testen & behalten

Freie Routerwahl und Smart Home für alle! Testet eine Fritzbox und zwei vernetzte Steckdosen und sagt uns, wie smart euer Zuhause damit wird.

Von Alexandra Dick 1
abgelaufen
Smart-Wohnen Testblogger: Parce Smart Plug

Den cleveren WLAN-Stecker testen & behalten

Die WLAN-Steckdose Parce Smart Plug macht analoge Geräte digital. Wie gut funktioniert es? Das wollen wir von euch wissen!

Von Alexandra Dick 0
Clever kühlen

Tado Smart AC Control: Cool für heiße Tage

Das schlaue Gadget für Klimaanlagen weiß immer, wo sein Besitzer ist und kühlt deshalb gezielt die Wohnung ohne Energie zu verschwenden.

Von Kathrin Sommer 0
Energie sparen

Ween – das schlaue, vernetzte Thermostat mit GPS

Regen, Sonne, Hagel, Kälte, Wärme: Draußen gibt es Wetterkapriolen, drinnen dafür Ween, das die Temperatur automatisch regelt.

Von Kathrin Sommer 0
Crowdfunding-News

Bioo: Dieser Blumentopf lädt das Smartphone auf

Was ist los in der Welt von Smart Home? Was haben sich kreative Köpfe und gewiefte Erfinder einfallen lassen? Wir haben gestöbert und präsentieren Woche für Woche die Favoriten der Redaktion.

Von Alexandra Dick 0
Nachhaltiger Energiespeicher

Telsa Powerwall speichert die Kraft der Sonne für die Nacht

Das US-Unternehmen Tesla will Photovoltaikanlagen um eine Batterie erweitern und so den Eigenverbrauch erhöhen.

Von Detlef Meyer 0
Universelle Steuerungsapp

Test: Smart Home Steuerung mit App "muzzley"

Schafft es eine einzelne App, sich das gesamte Smart Home untertan zu machen?

Von Karsten Kunert 0
Cleveres Stromsparen

Smart Metering: Energieverbrauch direkt aufs Smartphone

Die böse Überraschung bei der Nebenkostenabrechnung lässt sich verhindern, wenn Verbraucher auf Smart Metering setzen.

Von Detlef Meyer 0
Bequem steuern

Smart Home Systeme: Die Apps im Vergleich

Bewährte Methoden werden oft zum Standard. Gibt es im Smart Home auch schon solche „Best Practices“?

Von Chris Bertko 0
Energieverbrauch

Stromfresser finden und Kosten sparen im Smart Home

Seit Jahren kennen die Kosten für Elektrizität nur eine Richtung: nach oben. Das vernetzte Zuhause hilft beim Sparen.

Von Detlef Meyer 0
Per Stecker ins Glück

Parce Smart Plug - Analoges wird digital

Die Kaffeemaschine einschalten, und zwar einfach per Smartphone aus dem Bett heraus: Der Parce Smart Plug macht es möglich.

Von Smart Wohnen 3
Solar-Gadgets

Wenn Smartphones auch mal Sonne tanken …

Energie ist dann besonders wertvoll, wenn unterwegs der Akku schlappmacht. Solar-Ladegeräte versprechen Saft an jedem Ort.

Von Nils Matthiesen 0
Universelle Steuerungsapp

Allzweck-App: Muzzley steuert gesamtes Smart Home

Die App „muzzley“ will das App-Wirrwarr im vernetzten Heim beenden und dabei Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander verknüpfen.

Von Karsten Kunert 0
Intelligente Solaranlage

Wenn die Waschmaschine nach dem Wetterbericht fragt

Wozu Strom kaufen, wenn man ihn selbst erzeugen kann? Im smarten Zuhause stimmen sich Verbraucher und Erzeuger ab.

Von Dirk Bongardt 0
Schlaues Sparen

Smart Grid: Stromsparen bei Wäsche und Co.

Die Maschine dreht sich nur dann, wenn der Strom günstig ist. Oft propagiert – allerdings (fast) noch Zukunftsmusik.

Von Markus Fasse 0
Green Energy für Kids

Bei Stromverschwendung läuft dieser Polarbär vor Wut rot an

Die Stromkosten im Haushalt steigen stetig. Kinder sollten daher früh an das Thema Energiesparen herangeführt werden.

Von Detlef Meyer 0
Techniken im Vergleich

So werden Immobilien auch ohne Kabel intelligent

Die Unternehmen Elgato und devolo bieten drahtlose Smart Home-Lösungen mit unterschiedlichen Ansätzen an.

Von Detlef Meyer 1
Smart Metering

Diese cleveren Gadgets helfen beim Wassersparen

H2O ist umwelt- und kostentechnisch ein wertvolles Gut. Im intelligenten Zuhause lässt sich der Verbrauch reduzieren.

Von Detlef Meyer 0
Geofencing zu Hause

Diese clevere Haussteuerung reagiert auf Bewegung

Smart wohnen kann so einfach sein – mit Steckern, die Licht und Geräte aktivieren, wenn der Anwender den Raum betritt.

Von Martin Koch 2
Smarte Zahl

Heizkörperthermostate sparen bares Geld - bis zu 17%

Wer auf Automatisierung setzt, kann bis zu 17% an Heizkosten sparen. Smarte Technik macht’s möglich.

Von Kathrin Sommer 0
Teil 2: Schnelle Lösung

Smart Home: Einstieg leicht gemacht

Der Markt wächst und wächst – das macht die Orientierung nicht gerade leicht. Wir geben eine Übersicht.

Von Christian Lanzerath 1
Smarte Zahl

2017: Smart Home macht 4 Milliarden Euro Umsatz

Die Technik für ein sichereres und bequemeres Leben zu Hause breitet sich aus.

Von Kathrin Sommer 0
Smarte Fußbodenheizungen

Immer warme Füße dank intelligenter Heizelemente

Auch Fußböden gehen mit der Zeit und lassen sich ins Smart-Home-System integrieren - eine Marktübersicht.

Von Christian Lanzerath 0
Kosten einsparen

Hübsche Thermostate, die das Budget schonen

Intelligente Heizungssteuerungen gibt es einige; haben sie zusätzlich ein schickes Design, steigt der Wohlfühlfaktor.

Von Martin Koch 2
Finanzspritze

So gibt’s Geld vom Staat für intelligentes Wohnen

Diese Förderprogramme zur Eindämmung von Wohnungseinbrüchen können auch für Smart-Home-Technik genutzt werden.

Von Rainer Claaßen 0
Clever Energie erzeugen

Das eigene Kraftwerk für das smarte Zuhause

Strom sparen im Smart Home: Einige Firmen entwickeln Produkte, die ganz ohne externe Stromversorgung auskommen sollen.

Von Roland Freist 2
Flexibel vernetzt

RWE SmartHome: Das moderne Zuhause für jedermann

Mit seinen SmartHome-Paketen bietet RWE einen maßgeschneiderten Einstieg in die intelligente Vernetzung.

Von Detlef Meyer 1
Smartes Bad

Wasser & Energie sparen mit smarten Duschen

Duschen macht jetzt noch mehr Spaß! Dank modernster Technik, die Energie spart und Wasser spart. Manches ist allerdings noch Zukunfts-Musik

Von Helge Denker 0
Der Kosten-Check

Entlarvt: Die größten Stromfresser im Haushalt

Vom ständig laufenden PC bis zum Kühlschrank - und vom Fernseher bis zur Herd. Wo wie viel verbraucht wird und wo sich wie viel sparen lässt

Von Nils Matthiesen 0
Schlaue Thermostate

Heizen und dabei kräftig Mäuse sparen? Gewusst wie!

Wer seine Heizkosten senken möchte, sollte eine intelligente Heizungssteuerung nutzen. Vier mögliche Lösungen im Vergleich

Von Martin Koch 0
Strom & Heizung

Smarte Energie-Steuerung für Einsteiger

Was schon für wenig Geld mit Smart-Home-Technik möglich ist: Wir zeigen in einer Übersicht, worauf man achten muss und wie viel man sparen kann

Von Stefan von Gagern 0
Smarte Zahl

So viel Energie verbraucht Google

Während die beliebte Suchmaschine täglich Milliarden von Suchanfragen verarbeitet, leisten ihre Server Schwerstarbeit - und verbrauchen große Menge an Energie

Von Lara Limberger 0

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück