Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

5 verrückte Film-Gadgets, die bald Realität sind

  • 1 Hal 9000 aus „2001 – Odyssee im Weltraum“: Computer, die mit uns sprechen und dazulernen – die künstliche Intelligenz ist inzwischen tatsächlich soweit. Wie einfach ist es doch zu sagen: „Ok Google, reservier mir bitte einen Tisch im Restaurant!"
  • 2 „Knight Rider”: Autos die selbst fahren, selbst parken, selbst bremsen: Die intelligenten Assistenzsysteme machen K.I.T.T. schon jetzt Konkurrenz. Und die Sprachsteuerung wird ebenfalls immer ausgeklügelter.
  • 3 Disney’s „Wall-E“: Assistenzroboter gibt es bereits, die ersten Prototypen sehen auch noch niedlich aus. Müllroboter, die sich um die weniger schönen Arbeiten kümmern, sind deshalb gar nicht mehr so weit weg.
  • 4 Hologramme aus „Star Wars“: Die Gespräche mit dem virtuellen Gegenüber sind legendär. Demo-Videos mit der Augmented-Reality-Brille HoloLens von Microsoft zeigen, dass diese Art der Kommunikation auch in der realen Welt bald möglich ist.
  • 5 Der Babelfisch aus „Per Anhalter durch die Galaxis“: Einmal ins Ohr gesteckt, und schwupps, versteht man alle Sprachen des gesamten Universums. Es gibt bereits Ohrstöpsel mit Spracherkennung, die über automatische Programme simultan übersetzen.
Andere Artikel mit Themen: Entertainment, Roboter, Sprachsteuerung

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei Media Markt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück