Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Entertainment
AVM FritzBox 6660 Cable

Das kann der neue WLAN-Router mit Wi-Fi 6

Der nächste WLAN-Standard nimmt Fahrt auf. Wi-Fi 6 alias 802.11ax bringt mehr Speed und kommt mit mehr Geräten im Funknetz klar. Für die schnellen Kabelanschlüsse hat AVM die Fritzbox 6660 Cable am Start. Das kann der WLAN-Router.

©AVM

©AVM

Internet-Anschlüsse werden immer schneller. Doch das gilt nicht nur für DSL und VDSL, vor allem die Kabelangebote geben richtig Gas. Kürzlich ist Vodafone sogar mit einem Angebot für Gigabit-Anschlüsse vorgeprescht. Für 39,99 Euro pro Monat kriegen Nutzer 1.000 MBit/s in Download-Richtung und immerhin 50 MBit/s für Uploads.

Mehr Geschwindigkeit kommt bei den Nutzern immer gut an und hier kommt der neue WLAN-Standard Wi-Fi 6 ins Spiel. Technisch überflügelt er seinen Vorgänger Wi-Fi 5 (802.11ac) bei der Geschwindigkeit, aber er bietet noch eine weitere Neuheit, die vor allem für Smart Home-Nutzer spannend ist. Wi-Fi 6 kann mehr Geräte gleichzeitig bedienen. AVM hat nun mit der Fritzbox 6660 Cable einen leistungsstarken Router vorgestellt, der Wi-Fi 6 beherrscht.

©AVM/ Die Fritzbox 6660 Cable ist fit für Gigabit-Anschlüsse per TV-Kabel.

Fritzbox 6660 Cable mit DOCSIS 3.1

Dass Internet-Kabelanschlüsse richtig schnell sein können, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Für die aktuellen Spitzengeschwindigkeiten sorgt der Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 (Data Over Cable Service Interface Specification). Er ist nicht brandneu, sondern stammt aus dem Jahr 2013, legt aber schon Datenraten von bis zu 10 GBit/s im Downstream und 1 Gbit/s im Upstream hin.

Schon DOCSIS 3.0 knackte offiziell die Gigabit-Marke, aber im Grunde läutet erst die Version 3.1 die Ära der Gigabit-Anschlüsse über TV-Kabel ein. Und die Reserven, die der Standard festlegt, sollten für eine Weile reichen. Die Fritzbox 6660 Cable hat ein entsprechendes Modem eingebaut, das mit DOCSIS 3.1 kompatibel ist und kommt in einem unauffälligen flachen Gehäuse ohne externe Antennen.

Das Speed-Maximum des Standards wird man mit der Fritzbox aber nicht ausschöpfen können, sie bündelt bis zu 32 Downstream- und bis zu 8 Upstream-Träger, was unter dem Strich auf rund 6 GBit/s Downstream- und 1 GBit/s Upstream hinausläuft. Aktuell ist man damit aber auf jeden Fall auf der sicheren Seite, denn es gibt schlicht keine so schnellen Internet-Anschlüsse. Doch man braucht nicht zwingend DOCSIS 3.1, um die neue Fritzbox zu nutzen, sie unterstützt auch die Version 3.0 des Standards.

©AVM/ Ein Highlight ist die integrierte DECT-Basisstation.

Fritzbox 6660 Cable mit Wi-Fi 6

Eine hohe Internet-Geschwindigkeit am Anschluss bringt wenig, wenn man diese nicht auch an den Endgeräten nutzbar machen kann. Die meisten Geräte hängen heute über WLAN am Router, sodass es Sinn macht, hier die aktuellste Technik zu verwenden. Wi-Fi 6 alias 802.11ax ist der aktuellste WLAN-Standard und die Fritzbox 6660 Cable unterstützt ihn auch mit zwei Antennen pro Frequenzband (2x2).

Der AX-Standard hat auch Vorteile bei der Spitzengeschwindigkeit, so kommt die Fritzbox theoretisch auf Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s im 5-GHz-Band und bis zu 600 MBit/s im 2,4-GHz-Band. Aber noch interessanter ist, dass er vor allem bei gleichzeitiger Nutzung vieler Endgeräte im WLAN für einen hohen Datendurchsatz und eine stabile, schnelle Verbindung mit jedem einzelnen Gerät sorgt – perfekt für Smart Home-Nutzer.

Praktischer Nebeneffekt: Auch die Akkulaufzeiten von Smartphones und anderen Geräten profitieren vom neuen WLAN-Standard, weil er intelligente Aufwachmechanismen bereitstellt. Außerdem hat die Fritzbox 6660 Cable WLAN-Mesh-Funktionen an Bord. Damit verteilt der WLAN-Router die Daten intelligent im gesamten Heimnetz und optimiert die Leistung der verbundenen Geräte. Wichtig zu wissen: Die genannten Vorteile von Wi-Fi 6 lassen sich mit der Fritzbox allein nicht ausschöpfen, auch die Geräte müssen es unterstützen.

©AVM/ Die Fritzbox 6660 Cable bietet ordentliche, aber keine Highend-Ausstattung.

Ausstattung passt nicht für alle

AVM spendiert der Fritzbox 6660 Cable eine solide Ausstattung mit einzelnen Highlights, etwa einen 2,5-Gigabit-LAN-Port (NBase-T-Port) sowie zusätzlich vier Gigabit-LAN-Anschlüssen. So lassen sich auch Geräte per Netzwerkkabel mit voller Geschwindigkeit anbinden, etwa PCs, aber auch Fernseher und andere Smart Home-Geräte.

Fritzbox-Nutzer wissen es zu schätzen, auch in der Fritzbox 6660 Cable ist eine DECT-Basis-Station verbaut. Damit lassen sich viele Smart Home-Geräte nutzen und mehrere Schnurlostelefone betreiben. Auch mit einem analogen Telefon oder wahlweise einem Faxgerät steht man nicht im Regen, diese können durch einen Anschluss und die integrierte Telefonanlage an der Fritzbox genutzt werden.

Mit integriertem Mediaserver und NAS-Funktion ist die Fritzbox 6660 Cable grundsätzlich auch eine Multimediazentrale. Anwender können so Bilder, Musik und Filme im gesamten Netzwerk zur Verfügung stellen oder per MyFritz-Dienst auch von unterwegs auf die Dateien zugreifen. Leider spendiert AVM für den Anschluss von externen Speichern nur einen USB 2.0-Port, hier ist die Fritzbox 6591 Cable mit zwei USB 3.0-Anschlüssen wesentlich besser aufgestellt; dafür bietet sie aber kein Wi-Fi 6.

Fazit

Die Fritzbox 6660 Cable ist ein interessanter WLAN-Router mit eingebauter DECT-Basis, der fit ist für schnelle Internet-Anschlüsse über TV-Kabel jenseits von 1 GBit/s und auch als Smart Home-Zentrale arbeitet. Mit Wi-Fi 6 ausgestattet ist er ein zukunftssicherer Kauf für rund 200 Euro. Jedoch gibt es nur 2x2-MIMO-Streams und einen USB 2.0-Anschluss. Highend-Ausstattung sieht anders aus und die wird zumindest für DSL-Anschlüsse auch 2020 von AVM noch erwartet. Wer schon jetzt einen GBit-Anschluss per TV-Kabel möchte und sich für Wi-Fi 6 interessiert, sollte einen zweiten Blick auf die Fritzbox 6660 Cable werfen.

Andere Artikel mit Themen: Fritz!Box, WLAN, Router, Smart Home, Netzwerk, Vernetzung

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück