Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Entertainment
Over-Ear-Kopfhörer mit ANC, Sprachassistenten und mehr

Der Sennheiser MOMENTUM 3 Wireless

Auf der IFA 2019 vorgestellt, ist die dritte Generation des MOMENTUM Wireless von Sennheiser bereits verfügbar. Wir stellen das Klangwunder ausführlich vor.

© Sennheiser

© Sennheiser

Auch wenn Wireless In-Ear-Kopfhörer Marke EarBuds und AirPods gerade omnipräsent sind, gehört für echte Musikliebhaber ein vernünftiger Over-Ear-Kopfhörer zum ungetrübten Musikgenuss unbedingt dazu. Besserer Tragekomfort, bessere Geräuschunterdrückung und bei hochwertigen Kopfhörern namhafter Hersteller auch ein besserer Klang. Man könnte sagen: EarBuds und AirPods sind typische Kopfhörer für die Streamingdienst-Generation, die Musik eher wie Fast Food hören, während vor allem Vinyl-Liebhaber und Freunde hochauflösender Musik auf echte Over-Ear-Kopfhörer schwören. Und hier gibt es die typischen bekannten Marken, allen voran Sennheiser aus Niedersachsen.

Die haben ihr elegantes Flaggschiff MOMENTUM Wireless in mittlerweile dritter Generation am Markt: mit neuer Technik und vielen Verbesserungen. Geblieben ist das schicke Retro-Design mit Metallbügelverstellung und weich gepolstertem Schafsleder an den Ohrmuscheln und dem Kopfbügel. Mit rund 300 Gramm sind die Wireless Over-Ear-Kopfhörer kein Leichtgewicht, aber so komfortabel gestaltet, dass auch längeres Tragen angenehm bleibt. Nur beim Sport ist der Kopfhörer kein guter Sparringspartner. Aber mal ehrlich: wer trägt einen Kopfhörer für UVP 399 Euro beim Sport? Die Zielgruppe ist eher urban und reisefreudig, dazu zählen neben den angesprochenen Musik-Connaisseurs auch Weltentdecker sowie Geschäftsreisende, die viel Zeit in Flugzeug oder Bahn verbringen und dort auf gute Musikqualität nicht verzichten möchten.

© Sennheiser / Schicker Retro-Style trifft aktuelle Technik: MOMENTUM 3 Wireless.

 

Die Technik in Sennheiser MOMENTUM 3 Wireless

Neben einer Active Noise Cancellation (ANC) mit insgesamt drei Modi Maximum, Anti-Wind für außen und Anti-Druck für innen, ist in den Bluetooth Over-Ear-Kopfhörern auch Transparent Hearing enthalten. Das soll für eine bewusstere Wahrnehmung der wichtigen Geräusche in der Umwelt sorgen, die ja durch ANC weitgehend ausgeblendet werden. Ebenso wie der Equalizer, der leider ohne Voreinstellungen kommt und etwas Herumprobieren nötig macht, können ANC und Transparent Hearing über die dazugehörige App Sennheiser Smart Control (für Android und iOS) eingestellt werden. Bluetooth 5.0 ist eine gute Basis für eine stabilere Verbindung sowie eine höhere Reichweite zum gekoppelten Abspielgerät. Als Bluetooth Audio Codecs werden aptX, aptX Low Latency, AAC und SBS unterstützt. Mit einer Ladung des integrierten Akkus sollen die Kopfhörer um die 17 Stunden Laufzeit bieten (bei aktiviertem ANC und Bluetooth). Wer danach nahtlos weiterhören möchte, nutzt das im Lieferumfang enthaltene 3,5-mm-Audio-Kabel zum Anschließen an die Audioquelle. Das Aufladen des fest verbauten 330-mAh-Akkus dauert übrigens rund dreieinhalb Stunden. Für den sehr guten Sound steht ein Schallwandlersystem mit 42 mm Wandlern zur Verfügung. Zudem ist über den eingebauten Tile Tracker eine Anbindung an die Tile-App möglich, die die MOMENTUM 3 Wireless Kopfhörer via Bluetooth aufspürt, falls er mal verlegt wurde.

© Sennheiser / Der MOMENTUM 3 Wireless bietet haptische Tasten für die Sprachassistentin, Musik, Telefonanrufannahme und die drei ANC-Modi.

 

Bedienung und Komfort beim Sennheiser MOMENTUM 3 Wireless

Ausgestattet mit Automatic Pairing, macht der MOMENTUM 3 Wireless es Nutzern schon beim ersten Pairen besonders einfach, sich mit dem gewünschten Quelle zu verbinden. Innovativ und bereits vielgelobt wird die Smart Pause Funktion, heißt: sobald man den Kopfhörer vom Kopf nimmt, pausiert die Musik, und gleich nach dem Wiederaufsetzen geht sie praktisch nahtlos weiter. Das lässt sich in der App aktivieren oder deaktivieren. Ähnlich funktioniert der automatische An-/Aus-Modus: klappt man die Ohrmuscheln auseinander, also bringt sie in die normale Position, aktiviert sich der Bluetooth Kopfhörer automatisch, um Zeit zu sparen. Gleichzeitig entfällt dadurch der typische Einschalt-Button.

Auch die Bedienung über die haptischen Tasten hinten an der rechten Seite des Over-Ear-Kopfhörers geht schnell in Fleisch und Blut über: eine Taste aktiviert die Sprachassistentin (wahlweise Alexa, Siri oder Google Assistant), ein Schieberegler wählt zwischen den drei Modi der aktiven Rauschunterdrückung und drei weitere Tasten sind für Lautstärke hoch und runter sowie mittig dazwischen für das Annehmen von Anrufen bzw. das Einschalten und Ausschalten der Musikwiedergabe. Darunter liegt der USB-C-Port für das Ladekabel und ganz unten der 3,5-mm-Klinkeneingang zum Anschließen des Audiokabels. Zum Lieferumfang gehören neben einem USB-C-auf-USB-A-Adapter auch ein 3,5-mm-Audiokabel sowie eine schicke Stoff-Transporthülle.

© Sennheiser / Mit Transparent Hearing sollen wichtige Umweltgeräusche trotz aktiviertem ANC wahrnehmbar bleiben.

Andere Artikel mit Themen: Kopfhörer, Sprachassistent, Bluetooth, wireless

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück