Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Entertainment
Urlaubszeit

Die besten Apps für den Sommer

Zahlreiche Apps können helfen, sich in den ersehnten Urlaubswochen besser zu organisieren. Eine kleine Auswahl für Android- und iOS-Nutzer.

© iStock.com/piola666

© iStock.com/piola666

Wahrscheinlich geht es sehr vielen Menschen so: Smartphones sind längst zu Alltagsbegleitern geworden, die sich nicht mehr wegdenken lassen. Beim Sport, in der Freizeit, bei der Arbeit – die smarten Kästchen können uns in fast jeder Lebenslage weiterhelfen oder unterhalten.

Wenn dann im Sommer endlich die langersehnte Zeit der großen Ferien oder des erholsamen Jahresurlaubs anbricht, wäre ja auch mal eine gute Gelegenheit, das Smartphone auszuschalten und sich völlig der Entspannung hinzugeben. Keine Mails, keine Nachrichten, keine neuen Bilder bei Instagram.

Smarte Helfer für den Urlaub

Wer schon im Alltag vom Smartphone gestresst ist, für den mag das auch eine sinnvolle Idee sein, andererseits bietet die fast unüberschaubare Welt der Apps auch für den Urlaub und die Sommerzeit eine spannende Anzahl nützlicher und witziger Apps. Wir haben eine kleine Auswahl getroffen.

© Spark 64 Ltd. / Die UVLens-App hilft dem Sonnenbrand vorzubeugen.

Zuerst denken wir dabei erst einmal an die Gesundheit, denn der Sommerspaß hat schnell ein Ende, wenn einen der Sonnenbrand plagt oder ein Allergieschub einsetzt.

Digitaler Schutz vor dem Sonnenbrand

UVLens ist eine praktische UV-Index-Vorhersage für Androidnutzer. Auf Basis der Standortdaten zeigt die App an, mit welcher UV-Belastung die Nutzer rechnen müssen und welchem Risiko sie sich dabei aussetzen. Die App erinnert sogar dran, wenn wieder Sonnenschutz aufgetragen werden sollte.

iPhone-Nutzer müssen sich natürlich keinem größeren Risiko aussetzen, für sie gibt es zum Beispiel die App MySunCheck, die unter anderem den nötigen Lichtschutzfaktor empfiehlt oder Ratschläge zur Aufenthaltsdauer im Freien gibt.

Wann und wo fliegen die Pollen?

Heuschnupfengeplagte wissen es – man kann nie so genau sagen, wann die Allergie zuschlägt. Ein klein wenig Abhilfe könnte dabei der gratis für iOS und Android erhältliche ratiopharm-Pollen-Radar geben. Die App gibt dem Nutzer eine individuelle Pollenflugvorhersage an seinem Standort für die nächsten sechs Tage, zeigt aber auch die bundesweite Pollenbelastung auf.

© Komoot / Offline-Karten sorgen in der Komoot-App für zuverlässige Navigation.

Am besten ist es natürlich immer noch, wenn man sind nicht mit gesundheitlichen Beschwerden herumplagen muss und die freie Zeit genießen kann – zum Beispiel bei aufregenden Outdoor-Aktivitäten. Wer gerne mit Wanderstiefeln oder dem Fahrrad unterwegs ist, sollte sich mal näher mit der App Komoot (iOS/Android) beschäftigen.

Zum einen sind bereits viele Tourenvorschläge enthalten, zum anderen lassen sich spannende Touren individuell ausklügeln, für jede Kondition und jedes Reifenprofil. Toll daran: Komoot arbeitet mit GPS und gespeicherten Karten. Hat man unterwegs also schlechtes Internet, ist man nicht verloren, sondern kann sich auf den Offline-Modus verlassen. Die regionalen Kartensätze kosten allerdings ein paar Euro.

Wo geht’s zum Biergarten?

Ebenfalls eine sehr geschätzte Aktivität unter freiem Himmel (allerdings nicht ganz so anstrengend wie ein Klettersteig) ist das Verweilen in einem zünftigen Biergarten. Der Biergarten Guide für iOS-Smartphones zeigt die eingetragenen Biergärten in Standortnähe an. Fehlt einer, lässt er sich auch hinzufügen. Naturgemäß liegt der Schwerpunkt der Datenbank auf bayerischen Biergärten, versehen mit Details wie Adresse und Telefonnummer. Natürlich gibt es auch Bewertungs-Features.

© Skycoders GmbH / Den kürzesten Weg zum Biergarten gibt's im BiergartenGuide.

Android-Nutzer müssen natürlich nicht durstig bleiben, denn ihnen zeigt die App BiergartenFreunde.de die nächstgelegenen Biergärten an, auf Wunsch sogar mit Routenplanung für den kürzesten Weg zur Erfrischung.

5000 Grillrezepte in einer App

Wer sich lieber auf die eigenen Gastgeberqualitäten besinnen und seine Freunde beglücken will, wirft im Sommer am besten den Grill an und lädt zur Gartenparty ein. Die für Android und iOS erhältliche App vom Grillsportverein serviert dem Nutzer mehr als 5000 Grillrezepte. Wer also nicht immer nur Würstchen und Maiskolben auf den Grill werfen will, findet hier viele neue Ideen.

© Das Örtliche / Der Strandbadguide verkürzt den Weg zum kühlen Nass.

Wer dagegen einfach mal Ruhe und ein bisschen erfrischendes Wasser braucht, kann sich mit dem Standbadguide (für Android und iOS) Badestellen, Freibäder oder Baggerseen in ganz Deutschland anzeigen lassen, inklusive vieler Infos über Ausstattung, Nutzerbewertungen und die nächste Strandbar.

Spannende Städte-Guides zum Runterladen

Natürlich ist auch ein wenig Kultur im Urlaub nie schädlich. Aber es ist sicher nicht jedermanns Sache, in der Gruppe einem Guide hinterherzutrotten. Für Android gibt es dafür die App Storytude: für viele Städte lassen sich hier spannende und informative Audioguides oder sogar fesselnde Städtekrimis herunterladen. Entlang der Route wird die Story dann nach und nach erzählt.

Nicht minder fesselnd kann es sein, sich im Urlaub endlich mal ein paar Stunden in ein Buch zu vertiefen. Ein coole Idee, um neue Bücher zu entdecken, sind öffentliche Bücherschränke, in denen Bücher ohne große Umstände getauscht werden können. Der BuchschrankFinder für iOS und Android findet und zeigt Bücherschränke, erlaubt aber auch, neue Schränke hinzuzufügen.

© Yuggler / Langeweile hat mit Apps wie Yuggler keine Chance mehr.

Viel Spaß für die ganze Familie

Und wenn die großen Ferien den Kindern dann irgendwann auch öde werden, schadet ein Blick auf die iOS-App Yuggler vielleicht nicht. Die App zeigt familienfreundliche Kinderaktivitäten oder Veranstaltungen an. Man kann seinen Freunden Tipps geben, Events bewerten und auch gleich die Aktivitäten für die nächsten Wochen im Voraus planen. Langeweile hat da gar keine Chance mehr.

Andere Artikel mit Themen: Urlaub, Apps, Android, iOS

War dieser Artikel interessant für Sie?

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück