Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Title: Entertainment
Google Home Mini, Pixel 2, Pixel Buds und mehr

Die Neuheiten der Google Keynote 2017

Alles neu macht Google: Google Home Mini, Google Pixel 2, Google Pixel Buds und mehr, frisch von der Google Keynote 2017.

© Google

© Google

Auf der Google Keynote 2017 stellte der Internetriese seine neuen Produkte vor: neben neuen Smartphones gehören auch Google Home News und diverse andere Dinge zum Portfolio. Im Fokus stand die Künstliche Intelligenz. Hier ein Überblick.

© Google / Die kleine Google Home Variante kommt in drei Farben 

Neue Brüder für Google Home: Google Home Mini und Google Home Max

Nach dem Vorbild von Amazon Echo Dot gibt es jetzt auch für Google Home eine kompakte Alternative: Google Home Mini verfügt neben der Anbindung an den Google Assistenten über eine Touch-Oberfläche und ist laut Google bereits mit über 1.000 Smart Home Komponenten kompatibel, darunter Nest, Philips Hue, TP-Link, Netatmo, Tado, Homematic und Gigaset. So wird die Bedienung des Smart Home durch Sprachbefehle noch einfacher und auch das Abrufen von Informationen wird erleichtert. Google Home Mini kommt für ca. 60 Euro in die Läden.

Google Home Max soll Musik bis zu zwanzigmal kräftiger abspielen als der normale Google Home Lautsprecher und Multi-Room-Funktion unterstützen. Er schlägt ab Dezember 2017 in den USA mit fast 400 Dollar jedoch auch gehörig zu Buche – darin enthalten ist eine 12-monatige YouTube Music Mitgliedschaft.

© Google / Das Pixel 2 Smartphone bietet Technik auf hohem Niveau 

Die neuen Google Smartphone: Pixel 2 und Pixel 2 XL

Nach iPhone 8 und Galaxy S8 präsentiert auch Google überarbeitete Pixel Smartphones: Pixel 2 und Pixel 2 XL. Ausgestattet mit einem wasserabweisenden Metallgehäuse aus einem Guss verfügt es über aktuelle Hardware wie den Snapdragon 835 Octacore-Prozessor mit 2,35 GHz und 1,9 GHz, 4 GB RAM, 64 oder 128 GB Speicher, BlueTooth 5 und USB-C. Die verbaute Dual-Pixel-Autofokus-Kamera soll laut Benchmarks die derzeit Beste sein, die in einem Smartphone verbaut wurde und löst mit 12,2 Megapixeln bei Blende f/1.8 auf. Das integrierte Google Lens blendet auf Wunsch Fakten über das Fotomotiv ein. Beide Smartphones sind auch DayDream-fähig. Die Always-On-Funktionalität ist auch für Spielereien gut, so erkennt Google etwa Musik aus dem Hintergrund und zeigt Titel und Interpret an. Datenschutzliebhaber können die Funktion hoffentlich auch deaktivieren.

Das Pixel 2 besitzt ein 5 Zoll großes Full-HD-AMOLED-Display im 16:9-Format, das 6 Zoll große AMOLED-Display des Pixel 2 XL löst mit QHD+ (2.880 x 1.440 Pixel) im 18:9-Format auf. Vorteil der Google-eigenen Smartphones sind die stets aktuellsten Updates und die echte Android-Oberfläche ohne zusätzlichen Schnickschnack, ausgeliefert wird es mit der neuesten Version Android 8.0.0. Das Pixel 2 mit 2.700-mAh-Akku wird ab circa 800 Euro kosten, das Pixel 2 XL mit 3.520-mAh-Akku ist ab knapp 940 Euro erhältlich. Die Akkus sollen nach nur 15 Minuten Aufladung bis zu 7 Stunden durchhalten. Zum Lieferumfang gehört ein Adapterkabel, das die alten Inhalte des vorherigen Android-Smartphones oder iPhones auf das Pixel 2 überträgt, dazu gehören SMS, Bilder, Musik, Kontaktlisten sowie die Installation der verwendeten Apps (sofern verfügbar).

© Google / Die Pixel Buds sollen auch in Echtzeit Sprache übersetzen können 

Kopfhörer mit Simultanübersetzer: Google Pixel Bud 

Die neuen BlueTooth-In-Ear-Kopfhörer Pixel Buds sehen augenscheinlich nur nach typischen Smartphone-Kopfhörern aus. Doch weit gefehlt. Klar, die Lieblingssongs unterwegs vom Smartphone hören geht damit ebenso wie freihändiges Telefonieren. Der Clou ist jedoch die Anbindung an den Google Assistent und damit auch an den Google Übersetzer. Die kleinen In-Ear-Begleiter können nach einem Druck auf den rechten Earbud als Simultandolmetscher fungieren, indem sie das gesprochene Wort des Gegenübers in den Übersetzer transferieren und dann direkt die deutsche Übersetzung ins Ohr leiten. Wie und ob das gut funktioniert, wird sich zeigen. Ein netter Zusatz ist das allemal. Und bei 40 zur Verfügung stehenden Sprachen sollte für jeden was dabei sein. Der Preis für die Google Pixel Buds liegt bei rund 180 Euro.

Übrigens: Die neuen Pixel 2 und Pixel 2 XL Smartphones sind bereits bestellbar. Eine Übersicht über die neuen Modelle findet ihr hier im MediaMarkt Onlineshop. Wer sich für den Google Home Mini interessiert, wird im Onlineshop ebenfalls fündig. Den kleinen Lautsprecher gibt es in schwarz und in weiß.

Andere Artikel mit Themen: Google Home, Google, Smartphone, Smart Home

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück