Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Gemeinsam schauen und Spaß haben

Fußball-EM: Gadgets für die perfekte Party

Egal wie die Mannschaft spielt – diese Gadgets machen jede EM-Party zum bleibenden Erlebnis.

©bilderstoeckchen / Fotolia

Was macht den perfekten Fußballabend aus? Literweise Herzblut und Bier? Ausreichend Snacks, genug Würstchen auf dem Grill und gute Freunde, die für Stimmung im Heimstadion sorgen, sind weitere unverzichtbare Zutaten für ein gelungenes Fest. Wir haben uns darüber hinaus ein paar Gadgets ausgesucht, die jede private Fußballparty zu einem Erlebnis machen, über das noch geredet wird wenn sich gerade einmal Google noch an das Ergebnis des Spiels erinnert.

Elgato Eve, netatmo und Co – weil’s Wetter wichtig wird

Vor dem Spiel steht erst einmal die Platzwahl an. Entscheidend für eine gute Entscheidung ist das Wissen um die äußeren Verhältnisse zum Anpfiff und die 90 Minuten danach. Dazu stehen uns mittlerweile unzählige Wetterapps zur Verfügung, aber es geht auch smarter. Die netatmo Wetterstation beispielsweise besteht aus einem Innen- und einem Außensensor, die kontinuierlich die Umwelt- und Umgebungsparameter messen. Über ein iOS- oder Android-Gerät lassen sich diese in Echtzeit auswerten und analysieren.

©Netatmo / Dank eingebauten Sonometer misst man wie laut der Torjubel beim letzten Tor für die eigene Mannschaft war.

Temperatur, Luftdruck oder Luftqualität können als Indikator für die Wetterverhältnisse während des Spieles herangezogen werden und mitentscheiden, ob die geplante Open Air-Veranstaltung nicht vielleicht doch in die Garage verlegt werden muss, oder ob sich die kurzfristige Anschaffung eines Zeltes für den Garten lohnt.

Ähnliche Hilfe bietet die „Eve-Familie“ von elgato, die modularer aufgebaut ist als die netatmo-Lösung. Die Eve-Komponenten arbeiten einzeln oder im Verbund mehrerer Geräte und basieren auf Apples Homekit-Technologie. Um die ermittelten Werte auslesen zu können, muss also mindestens ein iPhone, iPad oder ein touch vorhanden sein. Mit „Eve Weather“ hat elgato ebenfalls ein Außenthermostat im Angebot, das uns bei der Wetteranalyse im Stadion helfen kann.

Für Bewohner einsamer Hütten und Hausbesitzer – Teufel Rockster

Privatgespräche während eines Fußballspiels sind vollkommen überflüssig. Der Teufel Rockster sorgt im Zweifel dafür, dass solche auch gar nicht erst aufkommen. Der „weltweit größte und stärkste portable Lautsprecher“ des Berliner HiFi-Spezialisten steuert 450 Watt und 115 db Schallpegel zum Fußballabend bei. Wem das nicht genug ist, der kann zwei oder mehrere dieser Boliden zusammen schalten und zu einem Stereopaar beziehungsweise einer Klangkaskade ausbauen. Zur individuellen Platzierung hat der Rockster Rollen, mit deren Hilfe man den 31 kg schweren Lautsprecher bewegen kann – alternativ lässt er sich auch auf einem oder mehreren Bierkästen aufstellen um das Fanlager so von oben herab zu beschallen.

©Teufel / Die 450 Watt der Rockster sollten für jede Fußball-Party reichen.

Dazu kommen 8 Stunden Akkulaufzeit, die auch Verlängerung und Elfmeterschießen spielend schaffen, ein Mischpult und für die Party sogar im Chassis integrierte Flaschenöffner. Bei all diesem Gigantismus bleiben aber Standardanschlussmöglichkeiten erhalten. Die Teufel(s)maschine wird unter anderem  über Bluetooth oder ein herkömmliches Klinkenkabel angesteuert. Das funktioniert spielend einfach mit Handies, Smart TVs und Projektoren.

Natürlich muss es nicht immer gleich mit dem Teufel zugehen, um in Partystimmung zu kommen. In allen Preisklassen unterhalb des 1.000 Euro teuren Rockster finden sich mobile Lautsprecher für jeden Zweck. Als preisgünstige Alternative für den Open Air-Fußballabend bieten sich zum Beispiel Geräte wie der JAY-Tech MCP 100 an. Der Multifunktionslautsprecher kostet knapp ein Zehntel des Berliners, bringt immer noch respektable 60 Watt auf die Spielfläche und ist mit 8,8 kg wesentlich einfacher zu manövrieren als sein diabolisches Pendant. Über Bluetooth und Klinkenstecker ansteuerbar, bringt auch der MCP 100 die notwendige Flexibilität für jede Fußballparty mit ins Spiel.

Zeig doch, dass Du es besser kannst!

„Den hätte ich ja mit links verwandelt!“. Mit solchen Parolen sollte man vorsichtig sein, wenn ein Adidas miCoach zur Partyausstattung gehört. Die Reaktion könnte nämlich sein: „Na dann zeige uns das – Jetzt!“. Der smarte Ball ist von Aussehen und Größe her ein ganz normaler Fußball. Zusätzlich verfügt er jedoch über integrierte Sensoren und Bluetooth. Mithilfe dieser Hightech-Ausstattung misst der miCoach Ball Schusstechnik und –kraft und wertet die Daten in einer eigenen App aus. Darüber hinaus gibt das naseweise Spielgerät auch noch Tipps, wie das Gezeigte verbessert werden kann.

©Adidas / Der Adidas miCoach Smart Ball erlaubt dank zahlreicher Sensoren keine Ausreden.

Geht es nun darum, sich während der Partie abzureagieren, in der Halbzeitpause den besten Freistoßschützen zu ermitteln oder einfach den vorlauten Sitznachbarn zu beruhigen, bietet sich der Adidas miCoach als unterhaltsame Bereicherung für jede Fußballparty an.

IFTTT nutzen, um aktuelle Geschehnisse zu untermalen

Der Internetdienst IFTTT.com verknüpft Onlineplattformen und smarte Hardware mit einer „wenn dies, dann das“-Logik. Tritt an einer Stelle der logischen Verknüpfung eine vorher definierte Aktivität in Kraft – zum Beispiel ein neues Foto auf Facebook – so wird auf der anderen eine Aktion ausgelöst – zum Beispiel eine Email-Benachrichtigung oder ein Tweet. IFTTT funktioniert in Echtzeit, sodass derartige Aktionen ohne Zeitverlust ausgelöst werden. Auslöser können Aktienkurse, Facebookeinträge oder Wetterumschwünge sein, aber auch Sportergebnisse.

Wenn nun auf der handelnden Seite der IFTTT-Aktion ein smartes Gerät steht, dann wird dieses zeitgleich aktiviert. Die intelligenten Philips Hue-Lampen gehören zu den Smart Devices, die auf diese Weise angesprochen werden können. Beispiel gefällig? Mit einer entsprechenden Regel, leuchtet die Hue zum Anpfiff grün auf und gibt das Spiel frei. Außerdem können wir sie in rot blinken lassen, wenn in der Partie des Kontrahenten ein Tor fällt. Analog können wir ein Belkin WeMo-Switch so einrichten, dass bei einem Treffer der eigenen Mannschaft eine blinkende Lichterkette automatisch angeschaltet wird und den Torjubel farbenfroh untermalt.

Für diese Effekte ist neben der entsprechenden Hardware allerdings funktionierendes WLAN Voraussetzung.

Nach dem Spiel ist vor der Heimfahrt

Nach dem Schlusspfiff steht für Spieler und Fans die letzte Etappe an – die Dopingprobe. Im Gegensatz zu den Aktiven auf dem Platz geht es bei den Aktiven im Heimstadion aber eher um das Thema Fahrtüchtigkeit. Ein aufmerksamer Gastgeber hat für solche Zwecke einen Alkoholtester bereit gestellt, mit dessen Hilfe sich die (hoffentlich) siegestrunkene Fangemeinde versichern kann, sich noch hinter das Steuer setzen zu dürfen. 

Alkoholtester bedeutet in diesem Fall aber nicht den freundlichen durstigen Nachbarn, der sich als Vorkoster anbietet, sondern ein kleines Gadget, das den Alkoholgehalt in der Atemluft analysiert. Diese gibt es bereits ab zehn Euro zu haben, dürften in dieser Preisklasse aber eher als Partygag gelten. Für das fünffache Geld sind bereits Geräte erhältlich, die mit dem Prädikat „polizeigenau“ sehr genaue Messungen versprechen.

Wie auch immer – bitte auch nach dem Fußballfest immer noch auf die Hygiene achten und entweder genug Mundstücke, oder zumindest ausreichend Sagrotan bereit stellen!

Fazit

Alles kann, nichts muss. Die wichtigste Zutat für einen Fußballabend, der in Erinnerung bleibt, sind sicherlich gute Freunde und nette Nachbarn, mit denen wir Freud und Leid während der 90 Minuten teilen können.

Das Smart Home mit all seinen Facetten und Möglichkeiten kann allerdings einen erheblichen Beitrag leisten, das gewisse Etwas als Kirsche auf dem Dessert beizutragen. Neben einem knackscharfem Fernsehbild und imposantem Ton, wird die EM-Party mit ausgewählten Gadgets in jedem Fall zu einer Veranstaltung, über die noch lange geredet werden wird.

Andere Artikel mit Themen: Fußball-EM, Technik

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei Media Markt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück