Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Title: Entertainment
Testblogger: HP Sprocket

HP Sprocket testen & behalten

Der Smartphone-Drucker von HP verspricht schnelle Fotos direkt vom Smartphone – auch unterwegs. Macht mit und testet ihn selbst!

© HP

© HP

Dieser Drucker passt sogar in die Hosentasche. Was das für einen Sinn hat? Ganz einfach, der HP Sprocket ist ein kleiner mobiler Drucker, der Bilder vom Smartphone praktisch und schnell ausdrucken kann. Der Smartphone-Drucker benötigt lediglich eine Bluetooth-Verbindung um mit dem Smartphone zu kommunizieren. Darauf sollte die Sprocket-App installiert sein, die für Android und iOS erhältlich ist, und schon kann’s losgehen.

Da wir in unserem Alltag permanent Fotos mit dem Smartphone schießen oder via WhatsApp geschickt bekommen, ist so ein mobiler Drucker keine schlechte Idee. Die meisten Fotos geraten über kurz oder lang wieder in Vergessenheit und rauben uns wertvollen Speicherplatz auf dem Handy. Warum die schönsten Erinnerungen also nicht gleich mit dem Smartphone Drucker von HP verewigen? Die kleinen Ausdrucke passen in die Brieftasche und eignen sich auch prima als kleines Geschenk für Freunde oder Bekannte. Wer die Fotos auf dem speziellen Zinkpapier irgendwo ein- oder ankleben möchte, kann das ebenfalls tun. Dafür braucht es weder Fotoecken oder Klebeband, denn das HP Zink Fotopapier bereits selbstklebend ist.

Was hat der HP Sprocket auf dem Kasten?

  • Schneller, mobiler Druckvorgang
  • keine Druckerpatronen, sondern Druck auf speziellem Zinkpapier
  • handlich
  • Druckqualität: bis zu 313 x 400 dpi
  • max. Druckgeschwindigkeit: 1,5 Seiten/Min.
  • Papierfachkapazität: 10 Blatt
  • fingerabdruckfreundlich
  • selbstklebendes Fotopapier

 

Wir haben den mobilen Drucker schon getestet und uns einen Eindruck von der smarten Handyerweiterung gemacht. Nun seid Ihr an der Reihe! Bewerbt euch als Testblogger und findet heraus, wie gut der Smartphone Drucker bei euch abschneidet. Wie gestaltet sich die Installation und Bedienung des mobilen Druckers? Wie ist die Qualität der Fotos? Ist die App selbsterklärend oder braucht es viel Zeitaufwand, um ein Foto auszudrucken? Das und vieles mehr wollen wir von euch wissen! Alles was ihr als Tester braucht ist ein Smartphone mit iOS oder Android.

Wie werde ich Testblogger bei Smart-Wohnen.de?

Bewerbt euch bis zum 10.02.2017 um 15 Uhr, indem ihr das Formular unten ausfüllt. Nehmt bitte das Feld „Warum will ich testen“ ernst, denn diese Begründung ist uns wichtig. Am 13.02.2017 entscheidet dann die Redaktion, wer einen der vier mobilen Drucker zugeschickt bekommt. Wir schicken allen ausgewählten Testbloggern eine Mail und geben hier die verkürzten Namen der Testblogger bekannt. Wichtig: Bitte checkt euer Postfach, denn wer nicht auf diese Mail antwortet, kann nicht als Testblogger antreten und wir müssen einen Ersatz auswählen.

Dann geht es los und ihr testet und probiert wie verrückt. Parallel bitten wir euch, euch bei unserer Community anzumelden und unter Testblogger/HP Sprocket einen Blog mit euren Erfahrungen über den Smartphone Drucker anzufangen. Das kann täglich sein oder wöchentlich – wichtig ist uns nur, dass ihr etwas schreibt!

Macht mit und werdet Testblogger von Smart-Wohnen.de

_____________________________________________________

Update 14.02.2017:

Die ersten Testblogger stehen fest und sind benachrichtigt. Falls sich jemand der Kandidaten nicht auf die E-Mail meldet, wird nachnominiert:

  • Nicole K.
  • Claus E.
  • Jeremy A.
  • Jakob R.

 

 

Andere Artikel mit Themen: HP, Drucker, Smartphone, Fotografie

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück