Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Home Smart Home

Smart Home Gadgets für mehr Spaß im Leben

In der Januar-2017-Ausgabe zeigen wir gemeinsam mit dem beliebten Magazin The Red Bulletin einige coole Smart Home Geräte für junge Haushalte.

© Philips

© Philips

Smart Home Geräte erleichtern und verschönern unser Leben in den verschiedensten Bereichen. Doch welche sind unsere absoluten Must-haves? 

Saeco Gran Baristo Avanti

Eine Maschine für 18 verschiedene Kaffeespezialitäten: per Smartphone kann die vorher befüllte Maschine via Bluetooth von der Couch aus gestartet werden. Manuelle Einstellungen für Bohnenstärke, Wassermenge und Temperatur erschaffen nach ein wenig Probieren den persönlichen Lieblingskaffee, dessen Einstellungen über die App mit gleichgesinnten Freunden geteilt werden kann. Natürlich funktioniert diese Kaffeemaschine mit echtem keramischen Mahlwerk, Milchaufschäumfunktion und Milchkanne auch ohne App, dann jedoch mit etwas weniger Spaß am Barista-Dasein.

© Saeco / Die Gran Baristo Avanti bereitet 18 verschiedene Kaffeesorten auf Kopfdruck zu.

Bosch Mikrowellen-Backofen

Mikrowelle, Dampfgarer und Backofen in einem: der BOSCH HGN6764S6 kann dank 4D-Heißluft, PerfectBake Sensor für gelungene Kuchen und PerfectRoast Thermometer für knusprige Braten mehr als ein herkömmlicher Herd. Per App wird er ferngesteuert, speichert Lieblingsrezepte und zeigt alle Informationen über den Garprozess. Und auch die Reinigung erledigt sich fast von selbst: per Pyrolyse werden Rückstände durch extreme Hitze zu Asche, die kurz weggefegt werden kann. Da stehen sogar Männer „gern am Herd“, obwohl sie mit dem Tablet auf der Couch sitzen.

© Bosch / 3-in-1: Mikrowelle, Dampfgarer und Backofen in einem Gerät.

Sonos Play:1 Smart Speaker

Klein, schwarz oder weiß, stark: Der Play:1 von Sonos passt in jede Ecke, dank Feuchtigkeitsbeständigkeit sogar ins Badezimmer, und erfreut mit gestreamter Lieblingsmusik in sattem Sound. Mehr als 100.000 kostenlose Internetradios sind voreingestellt und über WLAN kann Musik von jedem technischem Gerät wiedergegeben werden, ganz gleich, ob Spotify per Smartphone-App oder die gesamte Musikbibliothek des Home-PCs. Bei schlechtem WLAN-Empfang kann Play:1 auch über LAN-Kabel verbunden werden. Ideal für die musikalische Untermalung beim Kochen, Essen oder Relaxen nach Feierabend.

© Sonos / Der Play:1 Smart Speaker bietet enorme Vielfalt und großartigen Sound.

Sonos Play:5 Smart Speaker

Der große Bruder des Play:1 wurde für große Räume konzipiert. Neben WLAN und LAN besitzt er einen Audio-Eingang, neben der App-Steuerung einen zusätzlichen Touchscreen auf der Oberfläche. So ist er einfach bedienbar und vielseitig einsetzbar. Mit seinen sechs integrierten Verstärkern, den satten Bässen und klarem Klang kann er auch mal lauter werden, da heißt es: Get the party started!

© Sonos / Der Play:5 füllt besonders große Räume mit starken Beats.

Tefal Actyfry Smart XL

Knusprige Pommes fast automatisch: die Smart Home Friteuse Actyfry Smart XL von Tefal bietet per App mehrere hundert vorgefertigte Rezepte zum einfachen Nachkochen, stimmt Garzeiten automatisch auf die Füllmenge ab und startet selbsttätig verschiedene Kochzeit-Phasen oder das Rotieren der Speisen. Das vereinfacht die Zubereitung von Mahlzeiten. Durch die verwendete Heißluft-Technologie wird hier nicht in Öl, sondern ernährungsbewusster mit einem Löffel Öl und Heißluft frittiert.

© Tefal / Wenig Öl, aber viel Genuß: Die Tefal Actyfry Smart XL mit Heißlufttechnologie.

Philips Hue Starterset

Das kabellose Lichtsystem mit Energie sparenden LED-Lampen von Philips ist praktisch weltweit das Synonym für Smart Home Beleuchtung. Die App-Steuerung ist einfach und intuitiv und bietet neben vorgefertigten Szenarien viele individuelle Einstellungen. Von überall auf der Welt kann die Hue Bridge Basisstation bis zu 50 angeschlossene Lampen mit jeweils bis zu 16 Millionen Farben steuern. Ideal, um Anwesenheit zu simulieren oder für stimmungsvolle Beleuchtung zu sorgen.

© Philips / Das Philips Hue Starterset kann individuell erweitert werden und bietet somit vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten.

Philips Hue Lightstrips Plus Starterset

Die Lightstrips Plus von Hue sorgen für lichte Stimmung: Mit 16 Millionen Farben, zum Beispiel auf die Musik oder das TV-Programm abgestimmt, untermalen sie Partys und Heimkinoabende oder betonen gezielt Möbelstücke oder Mobiliar. Sie sind biegsam, variabel per Klebeband auf der Rückseite überall anbringbar und bis zu 10 Meter erweiterbar. Die Steuerung erfolgt auch hier intuitiv über die Hue-App. Ideal für gelungene Abende mit Freunden.

 © Philips / Das Hue Lightstrips Plus Starterset sorgt garantiert für ein farbenfrohes Heimkino-Vergnügen.

Philips Friends of Hue LED

Die kleinen Einzellampen Friends of Hue werden in die vorhandene Hue Bridge eingebunden und können dann gezielt als Spotlight platziert werden. Ob abgestimmt auf die Musik, als zarte Lichtuntermalung zum Relaxen oder als sanfter Wecker mit feinem Sonnenaufgang-Farbton. Die Freunde der Hue sind schnell mitzunehmen und finden in jedem Raum ein passendes Plätzchen.

 © Philips / Schaffen eine ganz besondere Atmosphäre: Philips Friends of Hue.

Huawei Nova Plus 32 GB

Fast alle Smart Home Geräte lassen sich bequemer per App bedienen. Da muss natürlich ein passendes Smartphone her. Das Huawei Nova Plus bietet eine angenehme Größe von 5,5 Zoll mit Full HD Display, kommt mit dem relativ aktuellen Android 6 OS, Achtkern-CPU und 3 GB RAM für flüssige Bedienung sowie einem schicken Metall-Unibody-Gehäuse daher. Für einen günstigen Preis erhält man hier ein gutes Mittelklasse-Handy, das auf alle Smart Home Apps vorbereitet ist.

 © Huawei / Das Huawei Nova Plus ist der ideale Begleiter fürs Smart Home.

Netatmo Welcome Kamera

Sieht aus wie ein Bluetooth-Lautsprecher, ist aber eine Kamera. Die unauffällig überall integrierbare Welcome Kamera von Netatmo bietet Full HD Auflösung inklusive Nachtsicht-Modus und Bewegungserkennung, einen umfangreichen 130-Grad-Aufnahmebereich und eine Gesichtserkennungsfunktion, die Familienmitglieder und erwünschte sowie ungebetene Gäste identifiziert und auf dem Smartphone oder der Smartwatch ankündigt. Vor allem im Trubel eines großen Festes eine gelungene Sache.

 © Netatmo / Mit der Welcome Kamera haben unerwünschte Eindringlinge keine Chance mehr.

Mit dieser Auswahl wird das Leben doch gleich ein bisschen smarter. Ob Sicherheit, Genuss, Stimmung oder Ambiente - diese smarten Geräte erleichtern uns das Leben in den verschiedensten Lebenslagen. Ideal um vom Alltag abzuschalten und einfach ein bisschen mehr Spaß im Leben zu haben.

Andere Artikel mit Themen: Smart Home, Gadgets, Haushalt, Entertainment

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei Media Markt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück