Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Entertainment
Ratgeber

Smart TV bis 32 Zoll: Kaufberatung und Vergleich 2019

Obwohl 4K-Technik Fernseher immer größer werden lässt, gibt es auch noch kleinere Geräte. Empfehlenswerte Smart TVs bis 32 Zoll stellt dieser Artikel vor.

©iStock.com/YinYang

©iStock.com/YinYang

Wer heute durch einen Elektromarkt schlendert, um einen neuen Fernseher zu kaufen, der erkennt schnell, dass TV-Geräte immer größer werden. Dank der neuen 4K-Technologie lassen sich große Geräte auch in kleineren Räumen nutzen, da der Sitzabstand durch die viermal so hohe Auflösung wie bei Full HD geringer gewählt werden kann.

Trotzdem gibt es immer noch genügend Einsatzgebiete für kleinere Fernseher. Sei es, weil man ein Gerät für den Wohnwagen sucht, die Wohnung schlicht nicht genug Platz für ein großes Gerät bietet, weil man einen Fernseher für das Schlafzimmer sucht, oder, oder, oder.

Doch auch bei 32-Zoll-Fernsehern ist die Auswahl an verfügbaren Geräten noch immer groß. 4K sucht man hier zwar vergebens, doch bei einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll, also 81 Zentimetern, genügt bei Full-HD-Auflösung ein Sitzabstand von rund zwei Metern, um ein perfektes Filmerlebnis genießen zu können. Die nachfolgende Liste stellt einige empfehlenswerte Modelle vor.

Das günstige Einsteigermodell Telefunken D32F472R4CW

© Telefunken / Der Smart TV Telefunken D32F472R4CW überzeugt mit seinem geringen Preis trotz aktuellster Technik.

Der Smart TV Telefunken D32F472R4CW überzeugt nicht nur durch seinen besonders erschwinglichen Preis, sondern auch durch seine Ausstattung. Dank Energieeffizienzklasse A+ und LED-Technik sorgt das Gerät bei geringem Stromverbrauch dennoch für erstklassige Bilder in Full HD.

Dazu hat der Fernseher die aktuellste DVB-T-Technik verbaut, sodass der Empfang des regulären Fernsehprogramms in HD ermöglicht wird und dazu hat Telefunken auch einen Satellitenreceiver integriert.

Für die Smart-TV-Funktionen kann das Gerät sowohl per Kabel als auch über WLAN mit dem Internet verbunden werden und bietet neben üblichen Videostreaming-Diensten auch allerlei andere Apps und einen Internetbrowser.

Vielfältige App-Auswahl mit dem OK. ODL 32653FV-TIB

© OK. / Der Smart TV OK. ODL 32653FV-TIB bietet unter anderem die Funktion, dass man mit einer Smartphone- oder Tablet-App auf ihn zugreifen kann.

Für einen schmalen Taler mehr, bekommt man den Smart TV OK. ODL 32653FV-TIB, der vor allem in Sachen App-Auswahl punkten kann. Der Full-HD-Fernseher fährt auch mit den aktuellsten Empfangstechnologien sowie WLAN-Option und jeder Menge Anschlüsse auf.

Dazu basiert seine Smart-TV-Oberfläche auf Linux, was den Fernseher flexibel macht. Natürlich verfügt die Flimmerkiste über Videostreaming-Dienste, Internetbrowser und Co.

Dazu gibt es aber zum Beispiel auch eine App für das Smartphone und das Tablet, über das sich diverse Funktionen steuern lassen. Dank MediaShare-Funktion lassen sich außerdem Bilder, Musik und Video kinderleicht auf den Fernseher streamen.

Smart TV Philips 32PFS5803/12 mit durchdachten Anschlussmöglichkeiten

© Philips / Dank EasyLink brauchen Nutzer des Smart TV Philips 32PFS5803/12 lediglich eine Fernbedienung, um alle Geräte zu bedienen, die an den Fernseher angeschlossen sind.

Auch der Philips 32PFS5803/12 hat alles an Bord, was man von einem aktuellen Smart TV erwarten würde. WLAN-Funktion, jede Menge Apps und die aktuellsten DVB-T-Empfangsarten. Was ihn aber vor allem auszeichnet, sind die durchdachten HDMI-Anschlüsse.

Von denen gibt es zwar nur zwei, was für manchen Nutzer zu wenig sein könnte, allerdings sind diese mit der sogenannten EasyLink-Technik versehen. Dank dieser darf der Nutzer die angeschlossenen Geräte, wie Blu-ray-Player und Co. mit der Fernbedienung des Fernsehers steuern, was die Bedienung des Heimkinos deutlich vereinfacht.

Das sogenannte Pixel Plus HD optimiert zudem die Bilddarstellung und sorgt so für scharfe Bilder mit hohem Kontrast.

Smart-TV-Funktionen der Extraklasse im LG 32LK6200PLA

© LG / Der Smart TV LG 32LK6200PLA ist zwar der teuerste in dieser Liste, beeindruckt dabei aber mit erstklassiger Technik und dank HDR mit perfektem Bild.

Der Smart TV LG 32LK6200PLA ist zwar das teuerste Modell in der Liste, bietet dafür aber auch die beste Ausstattung. Der LG-Fernseher verfügt ebenfalls über ein Full-HD-Bild, WLAN, die aktuellste Empfangstechnik und jede Menge Anschlussmöglichkeiten.

Dazu sorgt aber der verbaute Quad-Core-Prozessor dafür, dass Apps stets flüssig laufen. Außerdem ist das Gerät dadurch sehr gut für Multitasking geeignet, etwa wenn man einen Streamingdienst nutzen und gleichzeitig seine Lieblingssendung aufzeichnen möchte.

Weiterhin überzeugt der Fernseher auch besonders mit seiner Bildqualität. So kann er SD-Bilder hervorragend auf Full-HD-Qualität skalieren und stellt Filme und Serien dank True Motion 100, also der Verbesserung der Bildwiederholfrequenz wunderbar flüssig dar.

Besonders sticht jedoch die High-Dynamic-Range-Technik hervor, welche LG integriert hat. Dank HDR 10 Pro verfügt das Gerät so um einen höheren Kontrastumfang als viele Konkurrenten in der 32-Zoll-Klasse, sodass Bilder deutlich lebendiger wirken.

Andere Artikel mit Themen: Smart TV, DVB-T2 HD, Smart-TV, SmartTV, TV, Philips, LG

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück