Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Entertainment
Public Viewing in Haus und Garten

Smarte Technik für die Fußball WM 2018

Ab Mitte Juni ist Fußball wieder spannend, denn dann startet die Fußball WM 2018. Richtig weltmeisterlich wird das private Public Viewing aber nur mit smarter Technik.

© ozero1504 / Fotolia

© ozero1504 / Fotolia

Auch wenn die Bundesliga momentan langweilig ist, bald wird Fußball wieder so richtig spannend, denn die Fußball WM 2018 steht vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 an. Für Fans in Deutschland bedeutet das, beste Voraussetzungen für Public Viewing. Passend dazu hat das Bundeskabinett für die Zeit der WM 2018 eine Ausnahme für die geltenden Lärmschutz-Regeln beschlossen: Public Viewing ist damit auch für Spiele möglich, die nach 20 Uhr angepfiffen werden. Aber auch wer nicht wirklich eine eigene öffentliche Veranstaltung plant, sondern nur mit Freunden zusammen Fußball WM gucken will, braucht die passende smarte Technik für Garten und Haus.

1. Lichtstarke Beamer für Public Viewing

Wer entspannt im Garten Fußball WM 2018 gucken will, tut das am besten mit einem lichtstarken Beamer. Allzu hoch sind die Anforderungen an die Bildauflösung für das Public Viewing Gefühl nicht, denn die WM 2018 wird zwar in Ultra HD samt HDR aufgezeichnet, ARD und ZDF strahlen Sie aber wohl nur in Full HD aus, zumindest gibt es bisher keine Pläne für höhere Auflösungen. Ein Full-HD-Beamer mit 3.000 Lumen Lichtstärke wie der EPSON EH-TW6700 ist hierfür ein empfehlenswertes Gerät. Natürlich muss man sich nicht auf Full-HD beschränken, etwa wenn man den Beamer auch für das Heimkino nutzen will. Ein starkes UHD-Modell ist zum Beispiel der ACER H7850.© Epson / Heimkino-Fans können einen lichtstarken Beamer auch im Garten einsetzen.

2. Beamer richtig füttern

Eine wichtige Frage für WM-Spaß im Garten ist natürlich, wo das TV-Signal herkommt, das den Beamer füttert. Grundsätzlich hat man hier mehrere Optionen, etwa kann man direkt eine Strippe vom Receiver zum Beamer ziehen oder man verwendet ein Notebook als Zuspieler. So oder so, am Beamer findet man meistens diverse Grafikeingänge, HDMI ist hier die einfachste Option. Wenn sich ein langes HDMI-Kabel so verlegen lässt, dass es keine Stolperfalle darstellt, spricht nichts gegen Strippen. Alternativ gibt es aber auch Funksets wie das ONE FOR ALL SV1760 Wireless HDMI Sender, die HDMI-Signale drahtlos übertragen.

3. Mobile Leinwand für WM 2018

Ein passender Beamer ist die halbe Miete, aber es gibt noch andere wichtige Punkte für ein gelungenes Public Viewing zuhause: Beim Einsatz eines Beamers spielen auch Leinwand und eine passende Verdunkelung eine große Rolle. Da eine Leinwand in den meisten Fällen nicht fest im Garten montiert wird, ist ein mobiles Modell wie die OPTOMA DP1095 MWL eine gute Wahl. Am besten platziert man die Leinwand in einer offenen Garage, in einem Carport oder einer großzügigen Gartenlaube.© Optoma / Mobile Leinwände machen überall eine gute Figur.

4. Der richtige Sound fürs Public Viewing

Viele Beamer haben ein Soundsystem bereits eingebaut, das klingt meist aber nicht besonders gut. Das Problem beim Fußball-Schauen mit mehreren Personen ist, dass es in der Regel einen Tick lauter zugeht. Ärgerlich, wenn man dann einen wichtigen Kommentar nicht mitkriegt, weil der Ton zu leise ist. Normalerweise haben Beamer aber auch einen Stereo-Klinkenausgang, an den man günstige Aktivboxen wie die Pioneer FS-S40 anschließen kann. Wer ein Notebook als Zuspieler nimmt, kann den Ton auch recht einfach auf einen Bluetooth-Lautsprecher ausgeben. Das sollte man aber vorher unbedingt testen, denn es kann passieren, dass Bild und Ton nicht immer synchron laufen. Wer für die WM 2018 auf den richtigen Sound setzen möchte, dem empfehlen wir unseren praktischen Sound-Berater zur WM.© Pioneer/ An den Beamer schließt man am einfachsten Aktivboxen an.

5. Fußball WM 2018 am TV

Doch nicht jeder hat die Möglichkeit entspannt im Garten die Fußball WM 2018 zu schauen und nebenbei eine Grillparty zu schmeißen. Das ist aber auch kein Beinbruch, denn mit der richtigen Ausstattung klappt das auch prima in der Wohnung. Auch dort kann man Beamer und Leinwand nutzen, viele Heimkino-Fans schwören darauf. Man kann aber auch auf einen Fernseher zurückgreifen. Das hat einen großen Vorteil: Alles ist schon perfekt eingerichtet, man muss das Equipment nicht extra im Garten aufbauen. Beim Fernseher-Kauf sieht es etwas anders aus als bei Beamern, hier ist 4K Standard. Interessante Geräte bringen auch HDR mit, was man sich unbedingt gönnen sollte. Empfehlenswerte TV Geräte für die Fußball WM 2018 haben wir uns übrigens in einem extra Beitrag angesehen.

6. Kabel, Beleuchtung und WLAN

Man darf es sich gar nicht vorstellen, Deutschland steht im Finale, man hat alles aufgebaut und kurz vor Anpfiff merkt man, dass ein Kabel fehlt. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, das ganze Equipment für das Public Viewing vorab zu testen und zwar in Ruhe. Dann merkt man schnell, wenn irgendwo noch ein Kabel fehlt. Für gelungenes Public Viewing von WM-Spielen zuhause hat man dann fast alles am Start. Doch man kann immer noch eins draufsetzen, etwa mit einem smarten Beleuchtungssystem. Philips Hue hat zudem angekündigt, im Sommer eine Outdoor-Beleuchtungsreihe auf den Markt zu bringen, was sich möglicherweise auch für das Public Viewing im Garten anbietet. Und wo viele Leute gemeinsam feiern, braucht man auch gutes WLAN. Ein zusätzlicher WLAN-Repeater oder ein WLAN Mesh-System helfen dabei.© AVM / Mit einem Repeater sorgen Nutzer für gute WLAN-Abdeckung.

Weitere Empfehlungen für das perfekte TV-Gerät, dem passenden Sound oder Tipps fürs heimische Public Viewing unter Freunden zur Fußball WM 2018 gesucht? Dann lohnt sich ein Blick in unser Fußball-WM-Special auf Smart-Wohnen.de und ein regelmäßiger Abstecher zu den weltmeisterlichen Angeboten von MediaMarkt.

Fazit

Die smarte Technik ist bereit für die Fußball WM 2018. Unser Tipp: Das Equipment vorher unbedingt unter realen Bedingungen testen, dann stimmt die Form zur Fußball WM 2018.

Andere Artikel mit Themen: SmartTV, Lautsprecher, Beleuchtung, Smart Home, WLAN, Fußball WM

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück