Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Entertainment

Starke Akkus: Diese Smartphones sind echte Dauerläufer

Jeden Abend das Smartphone wieder aufladen? Nicht so bei diesen bärenstarken Typen: Diese Smartphones halten locker zwei oder mehr Tage durch.

(C) Collage: Pixabay / Hersteller

(C) Collage: Pixabay / Hersteller

Es ist noch gar nicht so lange her, dass man sich als Smartphone-Nutzer daran gewöhnt hatte, unterwegs zur Sicherheit das Ladegerät oder einen externen Akku mitzunehmen. Schließlich sollte dem modernen Handy nicht zu früh die Puste ausgehen, bevor man es abends wieder an die heimische Steckdose hängen konnte. Gerade iPhone-Besitzern sagte man nach, dass der „weiße Knubbel“ zum ständigen Begleiter wurde.

Diese Zeiten sind zum Glück vorbei: Viele Smartphones halten zumindest bis zum nächsten Tag durch. Natürlich kommt es auf die Intensität der Nutzung an, ebenso auf die genutzten Apps – doch bei normaler Nutzung reicht es für den nächsten Arbeitstag oft nicht, weshalb das Ladegerät trotzdem jeden Abend zum Einsatz kommt.

Mindestens zwei Tage Akkulaufzeit sollten es schon sein

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, auch damit mal eine vielleicht ungeplante intensivere Nutzung möglich ist, der sollte bei seiner Kaufentscheidung direkt nach Modellen schauen, die eine längere Laufzeit versprechen – möglichst zwei ganze Tage, so dass man erst wieder am zweiten Abend aufladen muss. Am besten natürlich noch länger!

Tatsächlich gibt es sogar Geräte auf dem internationalen Markt, die selbst bei starker Nutzung bis zu einer ganzen Woche (!) nicht an die Steckdose müssen. Exotische Namen wie Oukitel, Ulefone, Blackview, Cubot, Doogee oder auch Poptel haben Akkus verbaut, deren Kapazitäten zwei, drei oder sogar vier Mal so groß sind wie die der bekannten Hersteller – allerdings sind sie nicht so einfach auf dem deutschen Markt erhältlich.

Wir konzentrieren uns deshalb auf die „langlebigen“ Dauerbrenner der bekannten Marken, mit denen man locker über zwei Tage kommt.

Smartphones von Samsung

Ein Flaggschiff hätte seinen Namen nicht verdient, wenn es nicht in allen Belangen Höchstleistungen zeigen würde. Eines der besten Smartphones zurzeit auf dem Markt ist zweifelsohne das Galaxy S20 – unter anderem mit einer Top-Kamera-Ausrüstung. Der Akku ist 4000 mAh stark, in gerade mal 70 Minuten aufgeladen und kann seine Ladung sogar kabellos mit anderen kompatiblen Smartphones teilen. Aktueller Preis in der 128-GB-Version: gut 870 Euro.

Nicht viel weniger beeindruckend ist das Galaxy S10+, das ebenfalls in allen Belangen zur Spitzenklasse zählt. In der satten 512-GB-Version kostet es zurzeit 777 Euro.

Ein Preistipp ist das Galaxy A51, bei dem man zwar einige Abstriche gegenüber den Topmodellen machen muss – aber dafür bietet es viel Smartphone fürs Geld (aktuell 300 Euro), ebenso eine starke Akkukapazität von 4000 mAh und Schnellladefunktion. Auch dieses Samsung-Smartphone hält zwei Tage oder mehr durch, natürlich je nach der Intensität der Nutzung.

Smartphones von Huawei

Zu den besten Smartphones überhaupt zählen auch die Topmodelle von Huawei, die noch dazu mit den besten Kamera-Setups (sogar mit optischem Zoom) aufwarten können.

Egal ob Mate 30 Pro (derzeit knapp 1000 Euro) oder P30 Pro (630 Euro), mit beiden Geräten kommt man problemlos zwei Tage weit, teilweise auch deutlich länger. Das Mate 30 Pro besitzt einen 4500-mAh-Akku, das P30 Pro einen 4200-mAh-Akku.

Smartphones von Xiaomi

Längst hat sich der chinesische Hersteller einen Namen gemacht mit sehr gut ausgestatteten Smartphones, die oft ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. So wird zum Beispiel das Mi Note 10 oft auf eine Stufe mit High-End-Geräten gestellt, auch weil es derzeit eines der besten Kamera-Setups mitbringt. Mit 5260 mAh reicht der Akku richtig lange. In der Version mit 256 GB liegt der Preis momentan bei etwa 490 Euro.

Auch sehr gelobt werden die Modelle Mi 9T (4000 mAh, 350 Euro) und vor allem das Redmi 8 (5000 mAh, 150 Euro), das in dieser Preisklasse wohl mit am meisten bietet. Bei nahezu allen aktuellen Xiaomi-Smartphones kann man, wenn sie über den Tag normal genutzt werden, von einer Akkulaufzeit von zwei Tagen ausgehen.

Smartphones von Apple

Auch bei Apple braucht man sich keine Sorgen mehr darüber zu machen, ob in der Jackentasche noch Platz für das Ladegerät ist – das kann getrost zu Hause bleiben, sofern man am zweiten Abend wieder zu Hause ist.

Das Apple-Flaggschiff iPhone 11 Pro Max (mit 256 GB gut 1400 Euro) zählt zum Besten, was der Markt der Smartphones derzeit zu bieten hat, und hält mit einem knapp 4000 mAh starken Akku richtig lange durch. Auch das iPhone XR garantiert – trotz „nur“ rund 3000 mAh – eine lange Akkulaufzeit, kostet jedoch mit 690 Euro (64 GB) deutlich weniger.

Weitere Smartphones, die lange durchhalten

Eher zu den Exoten gehört das GX290 von Gigaset, handelt es sich doch um ein robustes Outdoor-Smartphone für den Außeneinsatz – doch gerade hier, vor allem wenn sich keine Steckdose in der Nähe befindet, ist eine lange Laufzeit besonders wichtig.

Während man bei solchen Handys oft Abstriche in vielen Bereichen machen muss, erweist sich das GX290 als vielseitiges Gerät, das viel Smartphone fürs Geld bietet (275 Euro). Der Akku ist stolze 6200 mAh stark und kann schnell geladen werden.

© ZTEFast genauso viel kostet das ZTE Axon 10 Pro (279 Euro), das ebenfalls für seine vollwertige Ausstattung und Leistung in fast allen Belangen gelobt wird. Es bringt sogar einen optischen Zoom mit, und der 4000-mAh-Akku garantiert lange Nutzungszeiten.

Zum Schluss noch ein zeitloser Klassiker, der im unteren Preisbereich mit einem relativ starken Akku überrascht: Das Nokia 5.1 (aktuell 139 Euro) hat zwar für heutige Verhältnisse nur einen kleinen Speicher (16 GB), aber dafür mit Android One das pure Android-Erlebnis mit regelmäßigen Updates.

Sein Akku misst knapp 3000 mAh und hält aufgrund des kleineren Displays (5,5 Zoll) und der schwächeren, aber für Alltagsdinge völlig ausreichenden Leistung ebenfalls vergleichsweise lange durch. Allerdings ist das Xiaomi Redmi 8 mit einem Aufpreis von nur 10 Euro preislich zu nahe dran und dabei leistungstechnisch dem Nokia klar überlegen.

Fazit

Lange Akkulaufzeit nur bei teuren Smartphones? Diese alte Regel gilt längst nicht mehr. Modelle mit bärenstarken Akkus, die den Nutzer zuverlässig durch den Alltag begleiten, gibt es immer mehr auf dem Markt – und das in allen Preisbereichen. Der nächste Schritt bei der Auswahl sind weitere persönliche Kriterien, wie zum Beispiel die Qualität der Kameras oder auch die Leistung beim Empfang. Doch was nützt zum Beispiel der beste Fotokünstler, wenn er schon nach relativ kurzer Zeit schlapp macht?

Andere Artikel mit Themen: Smartphone, Akkus, Samsung, Apple, Xiaomi

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück