Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Gesundheit & Fitness
Rundum entspannt mit Massagegeräten

Empfehlenswerte Massagegeräte für Zuhause

Wer neben professionellen Massagen im Studio auch gern zuhause entspannt, findet am Markt eine Reihe von Geräten. Wir zeigen ein paar empfehlenswerte Modelle.

© iStock, bernardbodo

© iStock, bernardbodo

Lange Tage im Büro, wenig Bewegung, starre Haltung: viele leiden unter Verspannungen, besonders im Schulter- und Nackenbereich sowie im Rücken. Wer hier oft einen professionellen Masseur besucht, kennt die wohltuenden Effekte einer Massage. Für die Zeit zwischen den Besuchen im Studio gibt es elektronische Massagegeräte. Und die bieten durchaus gute Massageergebnisse zu Preisen, die sich — gemessen an echten Massagen — schnell amortisieren.

 

© Beurer / Klopfmassage mit zwei Massageköpfen und diversen Programmen soll für Entspannung sorgen, der zusätzliche Griff erleichtert die Handhabung.

Beurer MG 100: Infrarot-Klopfmassage mit Kabel

Beim MG 100 wird die Stelle, an der das Gerät angesetzt wird, mit Hilfe von zuschaltbarer Infrarotwärme und Klopfen massiert. Das soll bis tief in die Muskelschicht eindringen. Hierfür stehen verschiedene Intensitätsstufen zur Verfügung. Wichtig bei so einem Gerät: die Handhabung erfordert etwas Eingewöhnung und es sollte im besten Fall eine zweite Person die Nutzung des ca. 1,7 Kilogramm schweren Handmassagegeräts übernehmen, damit man sich nicht unnötig verrenkt und entspannt liegen und genießen kann. Der rutschfeste Griff liegt gut in der Hand, zwei Aufsätze für harte und softe Massage und vier Massageprogramme bietet das Beurer Handmassagegerät. Wer seine geeignete Intensitätsstufe und Massagetechnik gefunden hat, bekommt mit dem Gerät eine angenehme Massage im Rücken- und Schulterbereich.

 

© Beurer / Das MG 510 Akku-Handmassagegerät lässt sich teilen, sodass man ein kleines Massagegerät für Arme und Beine hat.

Beurer MG 510: kleines Klopf-Massagegerät mit Akku

So etwas wie der kleine Bruder des MG 100 ist das MG 510 Handmassagegerät. Es unterscheidet sich trotz einiger gemeinsamer Merkmale grundlegend: hier ist ein Akku verbaut, was störende Kabel während der Massage verhindert, die Laufzeit beträgt laut Hersteller rund zwei Stunden. Zudem lässt sich der Griff einfach abnehmen, um das Massagegerät auch an den Armen und Beinen, etwa für eine einfache Anti-Cellulite-Massage, zu nutzen. Statt Infrarot kommt hier auf Wunsch ein Rotlicht-Aufsatz zur Anwendung, der neben der Klopfmassage auch Wärme bietet. Das Gerät hat zudem nur einen Massagekopf, sodass die Anwendung etwas länger dauern kann. Was bei einer Massage ja nicht wirklich stört.

 

© Sanitas / Der kleine Massager ermöglicht eine schnelle Massage zwischendurch am ganzen Körper.

Sanitas Mini Massager SMG 11: Vibrationsmassage für den ganzen Körper

Das wie eine Mond-Landefähre anmutende Massagegerät Mini Massager SMG 11 funktioniert mit Vibration über insgesamt drei Massageköpfe und kann mit nur einer Hand über den gesamten Körper geführt werden. Die Vibrationen massieren sehr sanft und sind auch in der Hand spürbar. Ein Vorteil: anders als bei einem Klopf-Massagegerät bestimmt man selbst den kompletten Druck, der auf den Körper ausgeübt wird. Das LED-Licht sorgt für witzige, visuelle Effekte. Der Clou: der Mini Massager SMG 11 ist wirklich handlich und kann in einer Tasche überall hin mitgenommen werden, zum Beispiel ins Sportstudio oder auch ins Büro. Durch die kompakte Bauweise kann er auch pointiert an besonders verspannten Stellen genutzt werden. Der futuristische Massager liegt gut in der Hand und kann über nur einen Knopf auf der Oberseite ein- und ausgeschaltet werden. Zum Betrieb werden drei Batterien benötigt, sodass man zwischendurch keine Akku-Aufladezeiten hat.

 

© Medisana / Massage nach Shiatsu-Art verspricht die Massage-Auflage MCN.

Medisana Massageauflage MCN: Shiatsu-Massage für den Rücken und Nacken

Wer gern mal in den Massagesesseln sitzt, die in vielen Einkaufszentren stehen, der sollte einen Blick auf die Massageauflage von Medisana werfen. Damit kann man seinen gewohnten Sitz in einen Massagesitz verwandeln, ohne gleich ein komplettes, neues Möbelstück zu erwerben. Die Auflage funktioniert mit 3D-rotierenden Massageköpfen, die entlang der Wirbelsäule positioniert sind und wahlweise für eine Entspannung der oberen, unteren oder gesamten Rückenmuskulatur sorgen. Daneben beherrscht die MCN Massage-Auflage eine Nackenmassage unter dem abnehmbarem Nackenbezug sowie eine zuschaltbare Vibrationsmassage in der Sitzfläche. Auch Rotlicht inklusive Wärme ist zuschaltbar, allerdings nicht ohne die Massagefunktion nutzbar. Alle Funktionen werden über eine Kabel-Fernbedienung aktiviert oder deaktiviert.

Andere Artikel mit Themen: Gesundheit, E-Health

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück