Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Tiefe Einblicke

Intelligentes Zähneputzen mit Prophix

Onvi hat mit Prophix eine Zahnbürste entwickelt, die während des Putzens Aufnahmen vom Mundinnenraum macht. So macht Zähneputzen Spaß.

© Onvi

© Onvi

Gesunde, weiße Zähne lassen einen viel selbstbewusster und offener auftreten als ein ungepflegtes Gebiss. Wer regelmäßig Zähne putzt, kann sich in der Regel über ein bezauberndes Lächeln freuen. Aber es gibt auch einige Zahnputzmuffel unter uns und für die ist Prophix genau die richtige Zahnbürste. Sie macht Video- und Fotoaufnahmen während des Zähneputzens und schickt sie aufs Smartphone oder Tablet. Wenn das mal kein Ansporn ist…Im schicken Design kommt die Prophix Zahnbürste daher. © Onvi.

Onvi hat seine elektrische Zahnbürste Prophix sowohl mit einer WLAN- als auch mit einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet. Darüber lässt sich das Gerät mit der dazugehörigen App verbinden. Diese gibt es derzeit (Stand: Juni 2016) nur für iOS-Geräte. Onvi erklärt aber auf seiner Website, dass die App für Android-Geräte bereits in der Entwicklung sei. In der App können die von der in der Zahnbürste verbauten Kamera aufgenommenen Videos in Echtzeit angeschaut oder für später gespeichert werden. Wer zu seinen Freunden und Bekannten ein recht intimes Verhältnis hat, kann die Bilder aus seiner Mundhöhle sogar mit diesen teilen. Vielleicht entstehen ja dadurch bald richtige Zahnputz-Battles: Wer kann länger, öfter und gründlicher? Vorteilhaft ist sicherlich, dass die Aufnahmen später dem Zahnarzt vorgelegt werden können. So hat dieser beispielsweise die Möglichkeit, eine Entzündung oder Zahnverfärbung in ihrem Verlauf zu beurteilen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.Über die App lassen sich Videos und Fotos aufnehmen, anschauen und speichern. © Onvi.

Außerdem dienen die gespeicherten Bilder der Selbstkontrolle. Der Nutzer kann einen bestimmten Zeitraum festlegen, innerhalb dessen er die Resultate seiner Putzbemühungen vergleichen möchte. Gibt es Verbesserungen oder Verschlechterungen beim Erscheinungsbild der Zähne? Gerade für Zahnputzmuffel dürfte die Aufnahme-/Speicherfunktion eine gute Motivation sein.

Die Basisausstattung der Prophix besteht aus der Halterung, in der die Elektronik verbaut ist, sowie einem Netzteil. Zum kreisförmig rotierenden Bürstenkopf kommen weitere Aufsätze dazu: Im Basispaket befindet sich auch ein Spiegel, eine Prophy Cup, mit der man die Konturen der Zähne erfassen kann sowie ein Gummiaufsatz, mit dem sich Zunge, Zahnfleisch und Rachenraum massieren lassen. Wer sich nicht nur das Basispaket, sondern das Bundle zulegen möchte, bekommt auch noch einen Zahnsteinentferner aus Gummi dazu, der ebenfalls als Aufsatz auf die Halterung gesteckt wird.

Einen Haken hat die Sache: Die Prophix Zahnbürste ist noch nicht auf dem Markt erhältlich. Wenn es soweit ist, soll sie in der Basisausführung rund 400 US-Dollar (etwa 350 Euro) kosten. Für Vorbesteller ist das Basispaket um 100 Dollar günstiger und derzeit mit etwa 270 Euro veranschlagt. Onix nimmt auch Vorbestellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz entgegen. Das Bundle inklusive Zahnsteinentferner ist für Vorbesteller mit rund 290 Euro etwas teurer als sein kleiner Bruder. 

Fazit

Die Prophix Zahnbürste ist zwar ein recht teures Gerät, dessen Anschaffung sich aber aus Gründen der Zahnhygiene durchaus lohnt. Nicht nur die Videofunktion und das Streaming seiner Zahnvideos auf dem Smartphone sollen dazu anspornen, regelmäßig und gründlich Zähne zu putzen, sondern auch die Teilen-Funktion in der App. Jetzt haben Zahnputzmuffel keine Ausreden mehr.

Andere Artikel mit Themen: Zahnbürste, Gesundheit

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück