Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Haushalt
Empfehlenswerte Produkte fürs bequeme Smart Home

Best Of Smart Home Komfort 2019

Komfort wird im Smart Home groß geschrieben. Und einige Smart Home Geräte bieten besonders viel davon! Hier sind unsere Empfehlungen in dieser Kategorie.

©iStock.com/Drazen_

©iStock.com/Drazen_

Wer sich nach und nach ein Smart Home aufbaut, weiß neben den Faktoren Sicherheit und Energiesparen vor allem den Komfort eines Smart Home zu schätzen. Einfach mal schnell per Sprachbefehl die Heizung aufdrehen. Oder den Staubsauger selbsttätig putzen lassen. Vieles ist möglich. Und einige Smart Home Produkte machen vieles richtig. Wir haben mal eine subjektive Liste zusammengestellt mit den besten Smart Home Produkten 2019 in Sachen Komfort. Geräte, die aus der Vielzahl an Mitbewerbern herausstechen. Dabei schauen wir nicht, ob es kompatibel zu gängigen Protokollen ist oder lediglich exklusiv mit nur einem Smart Home Anbieter funktioniert. Und auch der Preis ist hier sekundär, denn wir stellen die Technik des Produkts, die gelungene Umsetzung in seinem Anwendungsgebiet heraus oder die vielfache Verbreitung in den Vordergrund. Denn was viele Nutzer hat, erhält auch regelmäßig mehr Support, Updates und Neuheiten.

Der beste Smart Speaker, der eigentlich keiner ist: Sonos One

Smart Speaker stehen oft auch im Nicht Smart Home. Vor allem der Echo trat hier vor einiger Zeit einen Siegeszug an und verbreitete sich recht schnell. Mittlerweile finden sich Sprachassistenten auch in vielen anderen smarten Lautsprechern. Zugegeben, die Sprachsteuerung ist beim Sonos One kein Topausstattungspunkt, der Smart Speaker hat andere Stärken. Mit seinem ausgeprägten Klangbild läuft er den typischen Smart Speakern schnell davon. Und er unterstützt bald mehr als einen digitalen Butler: zu Alexa gesellt sich bald der Google Assistant. Der Sonos One gibt nahezu alle Streaming-Dienste wieder und ist als Multiroom-Lautsprecher in der Lage, bei mehreren Geräten auf allen die gleiche Musik oder auf jedem individuelle Playlists wiederzugeben. Auch YouTube-Videos und Netflix-Serien können über den Sonos One „vertont werden“. Die App ist intuitiv, die Ausstattung hervorragend. Und die Flexibilität ist enorm: als Küchenlautsprecher, Badezimmerbeschallung, Gartenuntermalung, Multiroom-Lautsprecher, Soundbar-Ersatz –überall wo es Strom und WLAN gibt, kann der Sonos One für den Musikgenuss eingesetzt werden. Und haben wir erwähnt, dass er auch Smart Home Geräte per Sprachbefehl steuern kann?

© Sonos / Der One ist zu Recht einer der beliebtesten Smart Speaker.

Der beste Smart Home Staubsaugerroboter: iRobot Roomba 980

Schön, wenn jemand das lästige Staubsaugen übernimmt. Der iRobot Roomba 980 schleicht sich dank visueller iAdapt Navigation über eine eingebaute Kamera an Möbeln und Einrichtungsgegenständen vorbei, ist klein genug, um unter die Couch zu kommen und hat Kraft für bis zu zwei Stunden Staubsaugen. Neue Technologien sorgen laut Hersteller für bis zu zehnmal mehr Saugkraft als bei den Vorgängermodellen. Wer auf Nummer Sauber gehen möchte, lässt den Staubsaugerroboter neben den Querbahnen zusätzlich Längsbahnen fahren, um auch jedes Staubkorn zu erwischen. Staub und Schmutz kann der kleine Helfer sogar selbstständig erkennen: mit der sogenannten Dirt Detect Funktion entdeckt der Smart Home Staubsauger besonders verschmutzte Stellen und fokussiert sich darauf, diese zu säubern. Die dazugehörige App ist einfach zu bedienen, erlaubt die Programmierung von bis zu sieben Reinigungsvorgängen pro Woche und schaltet den Roomba 980 bei Bedarf auch aus dem Büro ein, wenn sich unvermittelt Besuch angekündigt hat. Auch Tierhaare stellen laut Nutzeraussagen kein Problem dar. Für Durchhaltevermögen, innovative Reinigungs-Funktionen und einfache Bedienung gibt es von uns eine Auszeichnung.

© iRobot / Staubsaugen leicht gemacht ist mit dem Roomba 980 täglich möglich.

Der beste Smart Home Rasenmähroboter: Worx Landroid S500I

Rasenmähroboter müssen klein, wendig und leise sein. Der Worx Landroid S500I erfüllt diese Kriterien mit Bravour. Dazu kommt: er schneidet Grashalme auch im unebenen Garten und an den Rändern der festgelegten Mähfläche akkurat und gleichmäßig ab. Und lässt sich von Erde, Sand, Steigungen oder engeren Stellen nicht die Schnittlaune verderben. Wo Mitbewerbermodelle aufgeben, fährt der Landroid S500I munter weiter. Und wenn die ersten Regentropfen fallen, fährt er dank Regensensor automatisch in seine Ladestation zurück. Dazu kommt eine üppige Ausstattung mit vielen Heringen, langem Begrenzungsdraht, Messern, Schrauben, Erdnägeln etc. Die App erlaubt Multi-Zonen-Programmierung, der kleine Gartenroboter steckt voller Technik und Künstlicher Intelligenz. Und wem die rund 500 Quadratmeter Flächenleistung nicht ausreichen, greift halt zu einem der größeren Schwestermodelle wie dem Landroid M1000l für gut 1000 Quadratmeter Gartenfläche.

© Worx / Der Landroid ist ein guter Helfer für den akkuraten Garten.

Andere Artikel mit Themen: Smart Home, Smart Speaker, Sonos, iRobot

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück