Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Haushalt
Infos & Tipps zum Waschtrockner

Die besten Infos & Tipps zum Waschtrockner

Der Platz für eine Wäscheleine fehlt oder es muss schnell gehen? Mit dem richtigen Waschtrockner ist das kein Problem mehr.

© iStock.Com/PeopleImages

© iStock.Com/PeopleImages

Waschtrockner vereinen die wichtigsten Funktionen von Waschmaschinen und Wäschetrocknern in einem kompakten Gerät. Damit sind sie die idealen Helfer für Haushalte mit wenig Platz am Anschlussort oder mit fehlendem Raum, um die Wäsche ordentlich zu trocknen. Genau wie moderne Waschmaschinen und Trockner, verfügen auch Waschtrockner über viele nützliche und hilfreiche Funktionen. In diesem Artikel zeigen wir euch, worauf ihr beim Kauf achten solltet und stellen vier hervorragende Waschtrockner und ihre wichtigsten Eigenschaften vor.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Waschtrockners achten?

Wie Waschmaschinen benötigen Waschtrockner Anschlüsse für Strom, Wasserzulauf und Wasserablauf. Als mögliche Aufstellorte eignen sich daher meist Waschküchen im Haus oder Keller und das Badezimmer. Steht das Gerät Nahe eures Wohnbereichs, sollten die Funktionen Waschen, Trocknen und Schleudern zusammen einen Lautstärkepegel von im Schnitt etwa 65 Dezibel nicht überschreiten. Ansonsten kann es für empfindliche Ohren schnell unangenehm werden. Wie bei allen Haushaltsgroßgeräten spielt auch beim Waschtrockner die Energieeffizienz eine immer wichtigere Rolle. Die aktuell sparsamsten Waschtrockner erreichen die Energieeffizienzklasse A

Mit dem richtigen Waschtrockner spart ihr euch die Wäscheleine. © Mali Maeder

Bei der Größe der Waschtrommel verhält es sich ebenfalls ähnlich wie bei Waschmaschinen: Eine 6-kg-Trommel eignet sich in der Regel für Singles und Paare, ab drei Personen dürfen es gerne sieben bis acht Kilogramm oder mehr werden. Die Besonderheit beim Waschtrockner ist, dass beim Waschen in der Regel mehr Wäsche geladen werden kann, als beim Trocknen. Wer also die komplette Wäsche immer in einem Vorgang waschen und trocknen will, sollte vor allem das Trocknervolumen beachten. 

Das liegt meistens bei etwas über der Hälfte des Waschvolumens. Habt ihr beispielsweise einen Waschtrockner mit neun Kilogramm Waschvolumen und vier Kilogramm Trockenvolumen, dürft ihr die Maschine mit maximal vier Kilogramm beladen, falls ihr sie in einem Durchgang waschen und trocknen möchtet. Wollt ihr beim Waschen die Trommelgröße aber voll ausnutzen, beispielsweise um Energie zu sparen, müsstet ihr einen Großteil der Wäsche lufttrocknen oder für einen späteren Trockner-Durchlauf in die Maschine geben.

Effiziente Waschtrockner mit automatischer Beladungserkennung

Ihr müsst nicht auf eine große Waschtrommel verzichten, um bei jedem Durchgang effizient zu waschen. Bei Geräten mit Beladungserkennung, wie sie beispielsweise der LG V7WD906 Serie 7 Wäschetrockner hat, muss die Trommel nicht voll beladen sein. Der LG DD-Motor ist mit einer Künstlichen Intelligenz, dem „Artificial Intelligence Direct Drive“, ausgestattet. Damit erkennt er Füllmenge und Weichheit der verschiedenen Gewebe. Diese Informationen gleicht er mit einer Datenbank von über 20.000 Datensätzen ab und wählt so die optimale Dauer und Intensität des Waschprogramms – immer perfekt auf Art und Menge der Wäsche abgestimmt. 

Steuerung bequem per App: Das können smarte Waschtrockner

Der LG V7WD906 Waschtrockner hat neben seinem bereits erwähnten intelligenten Motor viele weitere moderne Funktionen, darunter „LG Smart ThinQ“. Mit der kostenlosen Smartphone-App startet ihr den Waschvorgang von unterwegs, legt die Trocknerzeit fest und habt jederzeit im Blick, wann eure Wäsche fertig ist.

Viele moderne Haushaltsgeräte lassen sich bequem per App über das Smartphone steuern. © Samsung

Eine weitere praktische Funktion der LG Smart ThinQ-App ist die Selbstdiagnose mit „Smart Diagnosis“. Das Programm überprüft sämtliche Funktionen des Waschtrockners und bietet euch bei kleineren Mängeln direkt einen Lösungsvorschlag an. Sogar Ersatzteile oder Zubehör könnt ihr innerhalb der App beziehen. Zur optimalen Einbindung in euer Smart Home sind Smart ThinQ-kompatible LG-Geräte auch über Sprachassistenten wie Alexa oder den Google Assistant steuerbar. 

Steam-Funktion bei Waschtrocknern: Hygienisch sauber durch Dampf

Hygienische Sauberkeit erreichen Waschtrockner heutzutage nicht mehr nur durch aufwendige Waschprogramme. Verschiedene Funktionen zur Vor- und Nachreinigung mit Dampf halten in immer mehr Geräten Einzug. So auch beim BEKO WDW 85141 STEAM Waschtrockner. Die „SteamCure“-Funktion weicht Verschmutzungen ein und hilft sie so schon vor dem eigentlichen Waschgang zu lösen.

Die Steam-Funktionen von Waschtrocknern verhindern unnötiges Zerknittern der Wäsche. © LG

Ist das Waschprogramm abgeschlossen, schützt SteamCure die Kleidung vor unnötigem Verknittern. Alles mit der Kraft des Dampfes. Die spezielle Schontrommel des BEKO WDW 85141 STEAM Waschtrockners bewegt sich übrigens wellenartig. Das „AquaWave“ genannte System sorgt mit seinen speziell entwickelten Schaufeln und dem gewölbten Türglas für eine sanfte Handhabung der Wäsche und einer verbesserten Wasch- und Trockenleistung. 

Schnellprogramme: Waschen und Trocknen in Rekordzeit

Wer es mit seiner Wäsche eilig hat, muss auch bei Waschtrocknern nicht auf eine Speed-Funktion verzichten. Die Kombigeräte erledigen das Waschen und Trocknen der Wäsche in einem Durchlauf und benötigen dazu oft weniger Zeit als herkömmliche Waschmaschinen ohne Trockner-Funktion. Paradebeispiel für schnelles und effizientes Waschen und Trocknen ist der Samsung WD81N64200W/EG QuckDrive Waschtrockner.

Samsung Waschtrockner mit QuickDrive-Motor reduzieren die Waschzeiten um bis zu 50 Prozent. © Samsung

Samsungs innovative „QuickDriveTM“-Technologie reduziert nicht nur die Zeit für Waschvorgänge, sondern legt auch bei Wachen und Trocknen in Kombination ein beachtliches Tempo vor. QuickDriveTM halbiert die Waschzeit in jedem Programm und spart dabei bis zu 20 Prozent Energie – bei gleicher Waschleistung. Im Programm „Speed Wash & Dry“ werden vier Kilogramm Wäsche in einem Durchgang unter drei Stunden gewaschen und getrocknet. 

Wem das nicht schnell genug ist, der ist beim Koenic KWDR 84612 A Waschtrockner genau richtig. Unser Preis-Leistungs-Hammer bietet satte 16 Programme und bedient damit so gut wie jede Anforderung. Neben den Standard-Programmen wie Baumwolle Öko, Fein- und Wollwaschgänge, Buntes, Schleudern und Trocknen, findet ihr hier auch Spezialprogramme. Die sind perfekt auf Sportwäsche, Jeans, Mixwäschen, Synthethik oder Babywäsche ausgelegt und für einen Durchgang Wasch-Trocknen benötigt der Koenic KWDR 84612 A in seinem Speed-Programm gerade Mal 60 Minuten.

Andere Artikel mit Themen: Waschmaschine, Haushalt

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück