Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Title: Haushalt
Hilfe bei technischen Problemen

Die neue Deutsche Technikberatung

Irgendwann kommt jeder im Smart Home in die Situation, dass etwas nicht auf Anhieb funktioniert. Dann kann jetzt auch die Deutsche Technikberatung helfen.

© DTB GmbH

© DTB GmbH

Gerade in einem Smart Home gewinnt die Technik immer mehr die Oberhand im Haushalt. Und wenn etwas nicht funktioniert, ist eine umfassende Beratung Gold wert, am besten direkt im Haus. Meistens gibt es FAQs beim Hersteller und auch Foren oder Communities im Internet, doch viele Nutzer möchten sich da nicht durchwühlen. Viel besser wäre doch ein Berater, der zu einem ins Haus kommt, und die Probleme an Ort und Stelle löst. Genau das dachte sich mit Sicherheit das junge Kölner Unternehmen DTB Deutsche Technikberatung GmbH.

© DTB GmbH / Die Abdeckung wird in den nächsten Monaten immer lückenloser.Smarte Technikhilfe für Smart Home und mehr

Irgendwo im Haus kommt immer mal ein vernetztes System, neue Smart Home Technik oder ein Gerät zum Einsatz, für dessen Einrichtung man eigentlich ein Studium bräuchte. Wer hier die eigenen Nerven schonen möchte, ist gut beraten, wenn im Familien- oder Freundeskreis ein versierter Hobbytechniker zu so einem Thema parat steht. Und gerade im fortschreitenden Alter möchte man technische Geräte einfach benutzen statt von ihnen belästigt zu werden. Das erklärt auch den großen Erfolg von intuitiv nutzbarer Technik wie etwa dem iPhone gerade bei technisch unbedarften Nutzern. Doch gerade Neulinge im Smart Home stehen vor Rätseln: ZigBee, Z-Wave, Einbindung in den Router, Verknüpfung mit dem Smartphone, Einrichtung der Schaltzentrale? An dieser Stelle schalten sprichwörtlich schon so einige ab und wünschen sich mehr Beratung. Und genau hier möchte die Deutsche Technikberatung ansetzen und Abhilfe schaffen.


Das Team besteht aus technisch versierten Mitarbeitern, die mit ihrer Erfahrung und selbstverständlichen Nutzung von Technik zum Kunden ins Haus kommen. Termine werden klassisch per Telefon unter einer kostenfreien Rufnummer oder per E-Mail vereinbart, ist die Hotline nicht besetzt, soll ein Rückruf innerhalb von 24 Stunden erfolgen. Der Berater kommt dann zum Wunschtermin montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr ins Haus. Die erste Stunde kostet aktuell 69 Euro inklusive Anfahrt und wird immer voll abgerechnet, danach schlägt jede weitere Viertelstunde mit 17,25 Euro zu Buche. Bei der technischen Vernetzung und Beratung eines Home Office kommen da gern zwei Stunden für alles zusammen, eine Druckereinrichtung, WLAN-Optimierung oder die Einführung in ein neues Betriebssystem für Smartphone oder Computer ist in der Regel innerhalb der ersten Stunde machbar. Über alle eventuellen, zusätzlichen Kosten wird direkt transparent informiert. Wenn möglich oder gewünscht, hilft die Deutsche Technikberatung auch online durch Fernwartung des PCs zum aktuellen Kurs von 14,95 Euro pro Viertelstunde. Dafür schaltet sich der Techniker nach Passwortfreigabe direkt auf den betreffenden Computer des Kunden und übernimmt die Kontrolle über diesen.

© DTB GmbH / Wenn möglich, werden Berater der Deutschen Technikberatung zum festen Ansprechpartner eines Kunden.

Hilfe, unabhängig vom Alter der Technik, Hersteller oder Verkäufer

Die Deutsche Technikberatung macht genau das: rund um Technik beraten. Typische Kabel, Adapter und Kleinteile gängiger Hersteller zum direkten Ersetzen hat der Berater immer dabei, aber die Geräte selbst müssen wie gewohnt beim Elektronikfachhändler des Vertrauens besorgt werden. Wer mag, kann auch ein Beratungsgespräch zur Anschaffung von Technik buchen. In dem Fall schaut sich der Mitarbeiter die Räumlichkeiten an, gibt Tipps zu System, Smart Home, Smart TV und mehr und erklärt Unterschiede verschiedener Standards oder verrät, wie man Multiroom Lautsprecher vernetzt. Anschließend kann der Kunde quasi mit einer detaillierten Kaufliste zum nächsten MediaMarkt laufen oder direkt auf www.mediamarkt.de gehen.

Gerade, wenn man im Home Office auf den Computer, Drucker oder das WLAN angewiesen ist, kann die Deutsche Technikberatung durchaus eine gute Wahl sein, bevor man viel Zeit mit dem Suchen nach der Fehlerquelle vergeudet. Doch auch Senioren, die up-to-date bleiben möchten, finden bei der Deutschen Technikberatung zeitnahe Hilfe und die Lösung für so manches Problem. Großer Pluspunkt sind laut Kundenbefragungen vor allem das kompetente Auftreten und die verständlich erklärten Schulungen, Hilfestellungen, Informationen und Einrichtungshinweise.

Die Deutsche Technikberatung erreicht man kostenlos per Telefon unter 0800 – 0 33 83 23, online über das Kontaktformular unter www.deutsche-technikberatung.de oder per E-Mail an service(at)deutsche-technikberatung.de

Andere Artikel mit Themen: Smart Home, Technik, Kaufberatung, Smart TV, Multiroom

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück