Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Title: Haushalt
Testblogger

Logitech Harmony Elite testen & behalten

Nehmt die Smart Home Universalfernbedienung unter die Lupe, sagt uns eure Meinung dazu und behaltet sie anschließend. Jetzt Testblogger werden!

© Logitech

© Logitech

Auf eurem Couchtisch tummeln sich die Fernbedienungen nur so? Eine für den Smart TV, eine für den Audio Receiver, eine weitere für den Satellitenreceiver, die Spielekonsole oder den Saugroboter. Da kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Die Lösung? Eine Universalfernbedienung!

Der Trend zu Universalfernbedienungen ist schon vor längerer Zeit abgeflacht. Doch Logitech hat jetzt mit der Harmony Elite eine Fernbedienung am Start, die sogar mit Smart Home Geräten kommunizieren kann. Damit hat die Logitech Harmony Elite einen wesentlichen Fortschritt zur klassischen – veralteten – Universalfernbedienung gemacht.

Universalfernbedienung für das Smart Home

Unsere Testblogger haben die Chance die Logitech Harmony Elite zu testen. Das Paket besteht aus der Harmony Elite Fernbedienung, dem Harmony Hub und der Ladestation. Mit der Harmony Elite hält der Benutzer seine zentrale Steuerung der Unterhaltungs- und Smart Home Geräte direkt in der Hand. Der Hub wird dafür ganz einfach über das Smartphone oder Tablet eingerichtet. Dazu muss lediglich die Harmony App aufgerufen werden. Laut Logitech ist die Harmony Elite mit über 270.000 Geräten kompatibel, unter anderem Lampen, Jalousien, Lichtschaltern, Thermostaten und mehr. Sie unterstützt dabei Hersteller wie beispielsweise Sonos, Apple TV, Philips Hue, Qivicon, Honeywell, Nest und viele weitere.

© Logitech / Mit der Logitech Harmony Elite lassen sich eine Vielzahl von Smart Home Geräten steuern.

In unserem großen Praxistest haben sich drei unserer Autoren bereits ausführlich mit der Logitech Universalfernbedienung beschäftigt und nun haben drei unserer Smart-Wohnen.de-Leser die Chance, die Fernbedienungen aus unserem XXL-Praxistest selbst als Testblogger auszuprobieren und anschließend zu behalten.

Was bringt die Logitech Harmony Elite mit?

  • Home Control Funktionen
  • Farb-Touchscreen
  • Bewegungsempfindliche, beleuchtete Tasten
  • Gerätesteuerung durch Schranktüren
  • Lernfunktion für IR-Befehle anderer Fernbedienungen
  • Schnelle und einfache Einrichtung

Was brauche ich, um die smarte Universalfernbedienung zu testen?

Um die Logitech Harmony Elite selbst zu testen, solltet ihr am besten ein paar Smart Home Geräte besitzen, damit der volle Funktionsumfang der Harmony Elite getestet werden kann. Welche Geräte kompatibel sind, könnt ihr in der Logitech Datenbank überprüfen. Doch auch Geräte, die nicht in der Datenbank gefunden werden, können eingebunden werden, wenn sie über eine Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden.

Was müsst ihr nun tun, um Testblogger zu werden?

Ganz einfach: Bewerbt euch bis zum 29.09.2017 um 10 Uhr, indem ihr das Formular unten ausfüllt. Nehmt bitte das Feld „Warum will ich testen“ ernst, denn diese Begründung ist uns wichtig. Am 02.10.2017 entscheidet dann die Redaktion, wer eine der drei Logitech Harmony Elites zugeschickt bekommt. Wir schicken allen ausgewählten Testbloggern eine Mail und geben hier die verkürzten Namen der Testblogger bekannt.

Dann geht es los und ihr testet und probiert wie verrückt. Parallel bitten wir euch, euch bei unserer Community anzumelden und unter Testblogger/LOGITECH einen Blog mit euren Erfahrungen über die Logitech Harmony Elite anzufangen. Das kann täglich sein oder wöchentlich – wichtig ist uns nur, dass ihr etwas schreibt!

Also: macht mit und werdet Testblogger von Smart-Wohnen.de

Andere Artikel mit Themen: Fernbedienung, Smart TV

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück