Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Lunchtime

Prepd Pack: moderne Brotzeit-Box mit passender App

Stylisch, praktisch und mit schlauer App kommt Prepd Pack daher. Gesunde und günstige Ernährung während der Mittagspause stehen auf dem Programm.

© Prepd

© Prepd

Fast schon unglaubliche 5.756 Prozent des ursprünglich anvisierten Finanzierungsziels auf Indiegogo haben die Macher des Prepd Pack Ende Februar 2016 zusammengehabt. Mit einer Summe von 2.445.230 US-Dollar (umgerechnet etwa 2.223.166 Euro) schloss Prepd die Finanzierung des Projekts ab. Das Resultat ist eine Metallbox, im modernen Bambusdesign verpackt, mit Platz für mehrere unterschiedlich große Behälter im Inneren, kurz: eine schön gestaltete Lunchbox. Praktisch dabei ist auch das mitgelieferte Besteck, welches magnetisch an der Innenseite der Brotbüchse haftet.

Wie viele futuristische Produkte wurde auch Prepd Pack in San Francisco entwickelt. Wen wundert’s? In der hektischen Großstadt, vor allem in den Business-Vierteln, bleibt wenig Zeit für ein ausgewogenes, entspanntes Mittagessen. Oftmals müssen ein Hamburger oder das fettige Sandwich von zu Hause herhalten, damit der Magen wenigstens ein wenig beruhigt ist. Auf Dauer ist so eine Ernährungsweise aber nicht gesund.Praktisch und übersichtlich werden die einzelnen Behälter im Prepd Pack verstaut. © Prepd

Hier kommt Prepd Pack ins Spiel: Wer gerne für den nächsten Tag oder die gesamte Woche vorkocht, bekommt Unterstützung von der App: Neben Rezeptvorschlägen liefert sie auch gleich die passende Zutatenliste, die man zudem gut als Einkaufsnotiz nutzen kann. Wer keine Lust hat, die Kalorien seines Mittagessens selbst auszurechnen, kann dies getrost der App überlassen. Die meisten Rezeptvorschläge zielen auf einen gesunden und nahrhaften Speiseplan ab. Zudem lässt sich das Programm mit Apples Health-Kit verbinden, sodass die Kalorienzufuhr mit den individuellen Körpermaßen des Nutzers abgestimmt werden kann.Im stylischen Bambus-Design und mit App kommt die Lunchbox daher. © Prepd

Das vorbereitete Essen kann man in die verschiedenen Plastikschächtelchen geben. Dort ist es auslaufsicher aufbewahrt und versaut nicht versehentlich die Handtasche oder den Rucksack. Auf der Website von Prepd kann man sich die Lunchbox für 55 US-Dollar (rund 50 Euro) bestellen. Versandkosten kommen natürlich auch noch hinzu. Weiteres Zubehör ist dort ebenfalls zu finden – etwa ein zusätzliches Besteckset, weitere Boxen, Stäbchen für asiatische Speisen und einiges mehr. Die Brotzeit-Box von Prepd kann sich sehen lassen. © Prepd

Andere Artikel mit Themen: APP, Essen

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück