Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Haushalt
Waschmaschine und Trockner richtig anschließen

So klappt es garantiert

Wenn Waschmaschine oder Trockner ausfallen, stehen viele Haushalte Kopf. Neue Geräte sind zwar schnell bestellt und geliefert, aber anders als bei Smart Home Gadgets ist der Anschluss der Großgeräte nicht für jeden einfach. Mit unseren Tipps klappt es garantiert.

©Miele

©Miele

Eine Sache vorab, wer sich gar nicht zutraut, Waschmaschine oder Trockner selbst anzuschließen, der sollte einen Anschluss- und Aufbau-Service mitbestellen. In der Regel läuft das dann so ab, dass man die alten Geräte nur von Strom- und Wasseranschluss trennen muss. Sind die Geräte sauber und transportfähig, werden sie gleich mitgenommen und durch die neuen Waschmaschinen und Trockner ersetzt. Für Aufbau und Anschluss wird dann eine kleine Gebühr fällig, etwa 30 Euro, dann ist die Sache erledigt. Spezielle Einbauten sind einen Tick teurer. Wer besondere Anforderungen hat, etwa einen verlängerten Zulaufschlauch braucht, sollte das am besten vorab mit dem Dienstleister klären.

Auspacken und loslegen

Doch auch wenn man Waschmaschine oder Trockner selbst schließen will, sollte man sich Hilfe holen. Allein kommt man nicht weit, deshalb ist es ratsam, für den Anschluss einer Waschmaschine zu zweit zu sein, denn Waschmaschinen sind richtige Schwergewichte. Schon das Auspacken geht mit vier Händen leichter. Für die Lieferung haben Neugeräte immer eine Transportsicherung an Bord, die ihr entfernen müsst. Wie man das macht, steht im Handbuch bzw. der Schnellanleitung. Die sollte überhaupt auch parat liegen, weil sie immer die auf das Modell zugeschnittenen Details kennt. Meist braucht ihr zum Aufstellen einen Schraubendreher, auch Zusatzwerkzeug wie ein Sechskantschlüssel kann erforderlich sein.

©Koenic/ Waschmaschinen kommen in der Regel mit einem Transportschutz.

Richtig aufstellen

Der optimale Platz für die Waschmaschine ist eben und gefliest und es sind drei Anschlüsse in Reichweite, Strom sowie Wasserzu- und ablauf. Mit einer Wasserwaage prüft ihr, ob die Waschmaschine gerade steht, über verstellbare Füße könnt ihr die Maschine ausrichten. Das gilt übrigens auch für den Trockner, nur wenn die Geräte wirklich gerade stehen, arbeiten sie optimal.

Der richtige Anschluss

Als Erstes sollte der Abwasserschlauch angeschlossen werden, das ist der Schlauch mit der Schelle am Ende. Dafür müsst ihr den Schlauch über den Abzweigstutzen stülpen und diese Konstruktion mit der Schelle sichern. Das klappt meist mit einem Kreuzschraubendreher. Der Zulaufschlauch sieht anders aus, denn er hat Muffen mit Schraubgewinde am Ende. Passend dazu sitzt am Zulauf ebenfalls ein Schraubgewinde. Das Gewinde darf nicht schräg aufsitzen oder verkanten. Teil des Zulaufschlauchs ist meist ein Aquastop, der bei Druckabfall die Wasserzufuhr stoppt. Das ist dann wichtig, wenn etwa der Schlauch platzt.

©Miele/ Testet die Funktionsfähigkeit mit einem Probelauf.

Probedurchlauf ohne Wäsche

Stehen alle Schalter auf "Aus", könnt ihr den Stromstecker anschließen. Jetzt ist es Zeit für einen kleinen Probelauf ohne Wäsche. Am besten wählt ihr ein Kurzprogramm und bleibt dabei in der Nähe. So könnt ihr schnell eingreifen, wenn ein Schlauch nicht richtig sitzt.

©Siemens/ Wärmepumpentrockner haben auch einen Ablaufschlauch.

Trockner richtig anschließen

Für den Trockner gelten die grundlegenden Regeln wie bei der Waschmaschine, etwa dass die Anleitung kein Papiermüll, sondern durchaus lesenswert ist, dass ihr die Transportsicherung entfernen müsst und darauf achtet solltet, dass das Gerät gerade steht. Kondenstrockner brauchen nur eine freie Steckdose. Bei einem Wärmepumpentrockner müsst ihr vorher noch den Ablaufschlauch anschließen und mit einer Schraubschelle festziehen.

Andere Artikel mit Themen: Waschmaschine, Smart Home, Wasser, Hygiene, Bad, Badezimmer

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück