Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

AVM

AVM ist ein europäischer Hersteller von Geräten für Telekommunikation und Netzwerktechnik.

Seit der Firmengründung 1986 produziert das Berliner Unternehmen AVM Geräte zur elektronischen Kommunikation. Angefangen mit ISDN-Karten für Unternehmen, gelang 1995 der Durchbruch mit der Fritz!Card für PCs. Diese innovative Karte für den Internetzugang per ISDN erreichte dank ihrer intuitiv bedienbaren Software schnell den Massenmarkt. Es folgte die Fritz!Box, die Internet-Modem und Router für das Heimnetz kombiniert. Produktqualität und leicht verständliche Bedienoberflächen festigten die führende Stellung der Firma. Bereits seit einigen Jahren stehen passende Produkte zur Hausautomation, dem Smart Home, zur Verfügung. Dazu zählen intelligente Schalter und Sensoren, die selbstverständlich auch per Smartphone angesprochen werden können. Übrigens, AVM ist die Abkürzung für „Audio-Visuelles Marketing“ und stammt noch aus der Zeit als BTX-Dienstleister.

AVM bietet leicht zu bedienende Geräte für Internet, Heimnetz und Smart Home.

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück