Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Beleuchtung, intelligent

Intelligente Beleuchtung: Mehrere automatisch und über ein Smartphone steuerbare Lichtquellen erzeugen die perfekte Lichtatmosphäre.

Seit einigen Jahren ist es über Apps oder stationäre Beleuchtungssysteme möglich, nicht nur einzelne Lichtquellen zu steuern und zu programmieren, sondern alle Lichtquellen in einem Haus. Der Fachausdruck hierfür lautet intelligente Beleuchtung. In der Praxis sieht intelligente Beleuchtung so aus, dass mehrere Beleuchtungsquellen ausgewählt, vernetzt und je nach individueller Präferenz programmiert werden können. So kann beispielsweise eine Einstellung für das Fernsehschauen und eine andere für das Buchlesen erfolgen. Auch Dimmvorgänge zu einer bestimmten Tageszeit oder Sicherheitseinstellungen durch die Koppelung mit Sensoren können durch die Nutzung von intelligenter Beleuchtung erreicht werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Einerseits hat der Nutzer die Möglichkeit, die Beleuchtung im Haus nach seinen persönlichen Vorlieben auszurichten, anderseits bietet intelligente Beleuchtung auch ein enormes Energiesparpotenzial.

Intelligente Beleuchtung ermöglicht es Usern, jederzeit die jeweils gewünschte Lichteinstellung flexibel zu steuern.

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück