Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Datenrate

Die Datenrate ist die Menge an digitalen Daten, die innerhalb einer Zeiteinheit übertragen wird.

Die Datenrate spielt in einem Smart Home durchaus eine gewichtige Rolle, denn je mehr Geräte an das intelligente Heim angeschlossen sind, desto mehr Daten müssen teilweise in Echtzeit verarbeitet werden. Eine Funkleitung, welche nicht schnell genug ist und regelmäßig Datenstaus verursacht, würde in einem Smart Home niemandem eine Freude bereiten. Aus diesem Grund sollte das Smart Home-System noch vor dem Kauf der einzelnen Geräte so konzipiert sein, dass es den eigenen Anforderungen gerecht wird. Dies bedeutet, dass beim Planen beispielsweise solche Faktoren, wie die Internetgeschwindigkeit in den eigenen vier Wänden, die Datenerzeugung der geplanten Geräte oder die flächenmäßige Größe des Smart Home Bereichs berücksichtigt werden sollten, und überlegt werden sollte auch, ob Komponenten durch viele Wände funken würden.

Beim Aufbau eines Smart Home Systems sollte das Netzwerk so geplant werden, dass die Funkleitung auch eine hohe Datenrate problemlos verarbeiten kann.

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück