Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

iPhone

Das iPhone ist ein Touchscreen-Handy von Apple, von dem seit 2007 mehr als 900 Millionen Exemplare weltweit verkauft wurden (Stand: Februar 2016).

Als das erste iPhone im Jahr 2007 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, revolutionierte es den Markt für Smartphones. Das Touchscreen-Handy von Apple war lange Zeit der Taktvorgeber für Konkurrenzfirmen wie Samsung oder LG. Das iPhone sorgte dafür, das Multi-Touch-Bildschirme mittlerweile zum Standard gehören. Als Betriebssystem fungiert für alle Modelle der Reihe das von Apple entwickelte iOS. Über Apps kann das Touchscreen-Handy von Apple im Smart Home für zahlreiche Funktionen genutzt werden. So wird es zur Zentrale, über die das Licht, die Heizung, Sicherheitskomponenten, Energieanwendungen und Musik im Haus gesteuert werden können. Apple selbst bietet mit HomeKit seit dem Jahr 2014 eine explizit auf das iPhone und das iPad ausgerichtete Heimautomatisierung an.

Das iPhone von Apple ist ein vielseitiges Smartphone, das über Apps als Steuerungszentrale für das Smart Home genutzt werden kann.

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück