Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Sensoren

Sensoren ermitteln Daten im Smart Home & leiten sie an die Smart Home-Zentrale weiter, über die Anpassungen vorgenommen werden können.

Sensoren ermöglichen das eigenständige Handeln der Systemkomponenten im Smart Home. So ausgestattete Fenster und Türen schlagen Alarm, wenn beim Verlassen des Hauses Tür- oder Fensteröffnungen nicht richtig verriegelt wurden. Möglich sind außerdem die automatische Anpassung der Heizleistung beim Lüften und die wetterbedingte Regulierung von Rollläden und Jalousien. So können bei starker Sonneneinstrahlung Sonnenschutzsysteme aktiviert und bei starkem Wind Markisen vollautomatisch eingefahren werden. Sensoren erkennen außerdem die An- und Abwesenheit der Bewohner und können dementsprechend die Bedingungen anpassen. Die Beleuchtung wird beispielsweise beim Betreten des Smart Homes automatisch eingeschaltet, der Fernseher in den Stand-by-Modus gesetzt und die Kaffeemaschine beginnt mit dem Brühvorgang.

Sensoren reagieren auf Veränderungen im Smart Home und leiten die Anpassung der Situation nach frei wählbaren Parametern ein.

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück