Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Title: Sicherheit
Smart Wohnen Testblogger: BW Pix+

Bell & Wyson Camera BWPix+ testen und behalten

Glühbirne und Überwachungskamera in einem: Hält die Pix+ von Bell & Wyson, was sie verspricht? Das möchten wir von euch wissen!

© Bell & Wyson

© Bell & Wyson

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie ein Leuchtmittel im Retrodesign: eine Glühbirne, die auch ohne Lampenschirm drum herum was her macht. Doch die Pix+ kann mehr. In ihrem Inneren ist nämlich zusätzlich zu der LED eine Überwachungskamera eingebaut, die über einen Bewegungsmelder und ein Mikrofon mit Zwei-Wege-Kommunikation verfügt. Wird etwas Auffälliges erkannt, erhält der Nutzer eine Nachricht auf das Smartphone – die Lampe lässt sich nämlich mit dem hauseigenen WLAN verbinden und dann über die passende App (für iOS und Android) ansteuern. Wie die Lampe genau funktioniert, könnt ihr in diesem ausführlichen Beitrag über die Pix+ nachlesen.

Ihr habt nun die Chance, Testblogger für die Pix+ zu werden und in unserem Testblog über eure Erfahrungen mit der smarten Lampe zu schreiben. Alles, was ihr dafür braucht ist ein heimisches WLAN, ein Smartphone oder ein Tablet und eine E27-Fassung, in die ihr die Glühbirne einschrauben könnt. Dann wollen wir von euch wissen, wie sich die Lampe im Praxistest schlägt. Was passiert, wenn zum Beispiel nur eine Fliege um die Lampe herumschwirrt? Bekommt man trotzdem eine Push-Nachricht? Lassen sich kaputte LEDs problemlos austauschen? Wie ist die Bildqualität der Kamera? All eure Erfahrungen teilt ihr dann mit unserer Community.

© Bell & Wyson / Auf Smartphones mit Android oder iOS zeigt die App Echtzeitvideos der Pix+

Was hat die Pix+ technisch zu bieten?

  • 720p Weitwinkelobjektiv
  • Nachtsichtmodus
  • Aufnahmen in HD-Qualität (1280 x 720 Pixel)
  • Livestream oder Aufzeichnung bzw. Fotofunktion
  • Zwei-Wege-Kommunikation
  • LED-Lampen mit 11 Watt

Wie werde ich Testblogger bei Smart-Wohnen.de?

Bewerbt euch bis zum 16.06.2017 um 15 Uhr, indem ihr das Formular unten ausfüllt. Nehmt bitte das Feld „Warum will ich testen“ ernst, denn diese Begründung ist uns wichtig. Am 19.06.2017 entscheidet dann die Redaktion, wer eine der drei smarten Lampen zugeschickt bekommt. Wir schicken allen ausgewählten Testbloggern eine Mail und geben hier die verkürzten Namen der Testblogger bekannt. Wichtig: Bitte checkt euer Postfach, denn wer nicht auf diese Mail antwortet, kann nicht als Testblogger antreten und wir müssen einen Ersatz auswählen.

Dann geht es los und ihr testet und probiert wie verrückt. Parallel bitten wir euch, euch bei unserer Community anzumelden und unter Testblogger/BW Pix+ einen Blog mit euren Erfahrungen über die Glühbirnen-Kamera-Kombination anzufangen. Das kann täglich sein oder wöchentlich – wichtig ist uns nur, dass ihr etwas schreibt!

Update 19.06.2017:

Die ersten Testblogger stehen fest und sind benachrichtigt. Falls sich jemand der Kandidaten nicht auf die E-Mail meldet, wird nachnominiert:

  • Helmut K.
  • Paul P.
  • Helmut M.
Andere Artikel mit Themen: IP-Kamera, Beleuchtung, Sicherheit

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei MediaMarkt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück