Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Die flexible Alarmlösung

Egardia SmartHome verscheucht Einbrecher

Alarmanlagen schützen das Zuhause. Besonders nützlich sind die Systeme, wenn sie sich zum Smart Home erweitern lassen.

Smart Home schützt vor Einbrechern.

iStock.com/sinanmuslu

Es gibt viele gute Gründe für die Anschaffung einer Alarmanlage. Laut Kriminalstatistik wurden alleine im Jahr 2014 von der Polizei 150.000 Wohnungseinbrüche erfasst. Ganz abgesehen von dem unangenehmen Gefühl der Bewohner, wenn Einbrecher die eigenen vier Wände durchwühlt haben, ist die Chance, das entwendete Hab und Gut wiederzubekommen, eher gering. Denn wie die Statistik weiter ausführt, ist die Aufklärungsquote mit 14,7 Prozent bei Einbruchsdelikten besonders gering. Schützen kann man sich durch Türen und Fenster, die bestimmte Sicherheitsklassen (WK1 bis WK3) erfüllen und so über Komponenten wie Verglasung und Zagen Einbrecher abhalten. Die geben nämlich in der Regel auf, wenn sie sich nach fünf Minuten noch nicht in die Wohnung eindringen konnten. Eine zusätzliche effektive Sicherung bietet ein Alarmsystem.

Egardia SmartHome: intelligenter Alarmschutz

In vielen Smart Home-Umgebungen sind intelligente Vernetzung und Alarmanlage zwei unabhängige Komponenten. Erst bei preislich und installationsseitig sehr aufwändigen Systemen wachsen diese Bereiche zusammen. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie das Egardia SmartHome Einsteigerpaket zeigt.

Zu haben ist die Grundausstattung für knapp 300 Euro. Das Funk-Alarmsystem konnte den Testsieg im ETM Testmagazin für sich verbuchen. Es schnitt mit der Note „sehr gut“ ab.

Das Basispaket von Egardia besteht aus einer Alarmzentrale mit Sirene, einem PIN-Code-Bedienteil zur Schaltung der Anlage, zwei Tür-Fenster-Kontakten und einem Bewegungsmelder. Für die Installation muss die Zentrale lediglich mit Strom und Internet verbunden werden. Alle Kabel liegen bei. Die Anmeldung des Systems erfolgt bequem über das Internet. Über den Browser wird die Konfiguration durchgeführt. Hier kann der Nutzer die Kontaktdaten von Personen hinterlegen, die das System im Falle eines Alarms per Anruf, E-Mail oder SMS kontaktieren soll. Für den Service berechnet Egardia eine monatliche Gebühr von 8,95 Euro. Erfreulich einfach lassen sich die Komponenten, also Tür-Fenster-Kontakte, Bewegungsmelder und PIN-Code-Panel, installieren. Wahlweise erfolgt die Anbringung über mitgelieferte Klebestreifen oder Schrauben.

Das grundlegende Setup ist auch ohne technische Kenntnisse in rund einer Stunde erledigt. Sehr hilfreich ist dabei die ausführliche deutschsprachige Anleitung, die durch die Installation führt. Wer keine Zeit für das Anschließen hat, kann über die Egardia-Website auch einen professionelle Installateur beauftragen.

Das Einsteigerpaket sichert eine kleine Wohnung ab, lässt sich aber flexibel erweitern. So bietet Egardia weitere Komponenten, wie Rauchmelder, Wassersensoren und IP-Kameras für die Überwachung der eigenen vier Wände an. Auch Funksteckdosen und intelligente Heizthermostate finden sich im Sortiment. Im Falle eines Alarms lassen sich über die Funksteckdosen beispielsweise Leuchten im Haus einschalten, um Einbrecher zu vertreiben. Wer sein Eigenheim sichern will, kann zudem eine Außensirene bestellen. Das System kann um bis zu 160 Komponenten erweitert werden, so dass auch große Immobilien rundum abgesichert sind.

Zum Aktivieren und Deaktivieren der Alarmfunktion gibt es neben dem PIN-Code-Panel noch die Möglichkeit, Funksensoren zu bestellen oder das Smartphone zu verwenden.

Fazit

Das Egardia SmartHome Einsteigerpaket bietet Sicherheit zu einem geringen Einstiegspreis, ist leicht zu installieren und flexibel erweiterbar. Alle Komponenten lassen sich wieder entfernen und können so bei einem Umzug ganz einfach mitgenommen werden. Ein Vergleich mit anderen Alarmsystemen sollte vor der Anschaffung dennoch immer angestellt werden.

Andere Artikel mit Themen: Alarmanlage, Sicherheit, Egardia

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei Media Markt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück