Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Powered by MediaMarkt
Title: Smart Office
KMU

Das Werkzeug-Smartphone für Hartgesottene: CAT S61

Smartphones sind heute in der Hauptsache Lifestyle-Produkte, die man pfleglich behandeln sollte. Anders das Cat S61, es ist zwar auch ein Smartphone mit allem Drum und Dran, präsentiert sich aber sehr robust und bringt Extras für Handwerker, beispielsweise in kleinen und mittleren Unternehmen, mit.

©Caterpillar/ Das Cat S61 ist ein robustes Android-Smartphone für Handwerker.

©Caterpillar/ Das Cat S61 ist ein robustes Android-Smartphone für Handwerker.

Natürlich kommt es bei Smartphones heute auch auf die Technik an, aber iPhone, Google Pixel & Co. sind auch Lifestyle-Produkte. Möglichst dünn und leicht sollen die aktuellen Handys sein, randlose Displays dazu und so wenig Knöpfe wie möglich haben. Doch gebrochene Bildschirme, Wasserschäden und eindringender Staub sind die Kehrseiten der Schönheitstrends. In der Praxis sind deshalb normale Smartphones ohne spezielle Schutzhüllen nicht geeignet für den Einsatz auf Baustellen. Hier schlägt die Stunde des neuen Cat S61, ein Werkzeug-Smartphone für ganz Hartgesottene.

©Caterpillar/ Wasser, Staub und Stürze machen dem Cat S61 nichts aus.

Wasser, Staub, Stürze, egal!

Das Cat S61 ist ein Android-Smartphone, das besonders robust gebaut ist, sodass es den Alltag auf Baustellen im Außen- und Innenbereich unbeschadet übersteht. Es kommt nicht als Bulldozer daher, aber mit 250 Gramm ist es im Vergleich zu den Style-Phones schon ein Moppelchen. Für die Zielgruppe zählen aber andere Werte: Nach IP68/69 ist es staub- und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 3 Metern für die Dauer von einer Stunde. Das Cat S61 erfüllt zudem dem Militärstandard MIL Spec 810G. Das bedeutet, es übersteht wiederholte Falltests auf Beton aus einer Höhe von 1,80 Metern und hält Temperaturveränderungen zwischen -25 und 55 Grad Celsius bis zu 24 Stunden aus. Das ist in erster Linie der Verdienst des aluminiumverstärkten Druckgussrahmens, an der Front sorgt Gorilla Glass 5 für Schutz. Maurer, Fliesenleger, Elektriker und andere Handwerker müssen also keine Angst haben, dass ihr Smartphone im Arbeitsalltag beschädigt wird.

©Caterpillar/ Das Cat S61 ist aber nicht nur Werkzeug, sondern auch ein solides Android-Smartphone.

Solide Smartphone-Ausstattung

Das Cat S61 ist kein Highend-Smartphone, bietet aber eine solide Ausstattung, die auch jenseits der Baustelle überzeugt. So rackert unter der robusten Haube ein Qualcomm Snapdragon 630 Achtkerner mit 2,2 GHz Takt, als Handlanger stehen 4 GByte RAM und 64 GByte interner Speicherplatz bereit. Mehr Speicher gibt es per microSD-Schacht. Verbaut wurde ein 5,2-Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel), das sich auch mit Handschuhen oder nassen Fingern gut bedienen lässt. Ausgeliefert wird das S61 mit Android 8 Oreo, ein Upgrade auf die nächste Android-Version ist möglich. Die eingebaute Kamera an der Rückseite löst mit 16-Megapixeln auf, die Frontkamera schafft die halbe Auflösung. Der Akku hat eine Kapazität von 4500 mAh, was nach Herstellerangaben für bis zu 37 Tage Standby und 35 Stunden Sprechzeit ausreichen soll. Für schnelles Aufladen unterstützt das S61 den Schnellladestandard Quick Charge 4.0. Für schnelle Datenverbindungen sorgt LTE Cat 13 (Downlink max. 600 MBit/s, Uplink max. 150 MBit/s). Natürlich gibt es auch Bluetooth 5.0, Dualband-WLAN sowie einen NFC-Chip. Damit können Nutzer zum Beispiel mit Google Pay über das Smartphone an der Supermarktkasse zahlen. Ansonsten gibt es auch einen 3,5mm Klinkenstecker sowie USB Type-C. Das Smartphone gibt es im Handel als Einzel- und Dual-SIM-Variante.

©Caterpillar/ Auf der Baustelle fühlt sich das Cat S61 sichtlich wohl.

Spezial-Funktionen für Arbeiter

Aber Caterpillar setzt nicht nur auf Robustheit, es gibt auch Zusatzfunktionen, die es in anderen Smartphones so nicht gibt. Zum Beispiel hat das S61 eine Wärmebildkamera eingebaut. Im Vergleich zum Vorgänger S60 will der Hersteller dabei die Bildqualität durch höhere Auflösung und Kontrastwerte verbessert haben. Jetzt löst das S61 Wärmebilder in Full-HD auf. Außerdem deckt das S61 einen Temperaturbereich bis 400 Grad Celsius ab (vorher 120 Grad) und liefert die Wärmebilder in Echtzeit. Mögliche neue Einsatzgebiete sind etwa Fahrzeugdiagnose, Asphaltüberwachung sowie das Monitoring von Hochtemperaturgeräten. Bisherige Aufgaben wie das Erkennen von Wärmeverlusten an Fenstern oder Türen erledigt das Cat S61 nach wie vor.

©Caterpillar/ Im Cat S61 stecken zusätzliche Funktionen, etwa ein Sensor zur Schadstoffmessung in der Luft.

Schadstoffe und Distanzen messen

Das Cat S61 hat wie jedes Smartphone zahlreiche Sensoren eingebaut, besondere Beachtung verdient aber der Sensor von Sensirion für die Messung der Luftqualität in Innenräumen. Registriert dieser eine zu hohe Konzentrationen von Luftschadstoffen in der Arbeitsumgebung, schlägt eine zugehörige App Alarm. Der Sensor im S61 zeigt außerdem aktuelle Messwerte für Feuchtigkeit und Temperatur an. Was iPhone & Co. im Vergleich zum Cat S61 auch nicht können, ist die lasergestützte Entfernungsmessung. So lassen sich Punkt-zu-Punkt-Distanzen von bis zu 10 Metern ausmessen, Flächenberechnung übernimmt wiederum eine Zusatz-App. So können Handwerker zum Beispiel Kabellängen berechnen oder schnell die nötige Menge Fliesen für ein Badezimmer bestimmen.

_____________________________

Die passenden Produkte für ein Smart Office finden Sie im speziellen Geschäftskunden-Bereich von MediaMarkt. Gesonderte Konditionen, persönliche Beratung, maßgeschneiderte Lösungen und ein umfassendes Sortiment sind dabei definitiv einen Blick wert.

_____________________________

Fazit

Mit dem Cat S61 kriegen Handwerker und andere Outdoor-Arbeiter ein robustes Android-Smartphone mit guter Technik. Die Zusatzfunktionen machen sich im Arbeitsalltag sicher gut und auch Hobby-Bastler könnten am S61 ihre Freude finden.

Andere Artikel mit Themen: Smartphone, WLAN, Android, smart office

War dieser Artikel interessant für Sie?

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück