Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Google VR

Google VR-Zukunftspläne zu Daydream & mehr

Lange wurde spekuliert. Auf seiner Entwicklerkonferenz hat Google nun seine VR-Zukunftspläne enthüllt.

Google Developers

Google Developers

Seit dem Google Cardboard-Debüt 2014 hat der Suchmaschinen-Marktführer seine Bemühungen in Richtung Virtual Reality stetig ausgebaut. Anfang 2016 wurde sogar eine eigene VR-Abteilung ins Leben gerufen. Vor dem Start der Google Entwickler-Konferenz I/O 2016 kamen Gerüchte auf, dass Google in diesem Jahr unter dem Namen Android VR mit einer eigenen Brille den Vorsprung von Occulus, HTC und Samsung im VR-Bereich attackieren wird.

Google-Fans, die auf eine Google-produzierte VR-Brille gehofft hatten, wurden auf der Keynote am 18.05.2016 leider enttäuscht. Google wird keine eigene VR-Brille bauen, sondern hat ein Referenzdesign entwickelt, welches ab Herbst von Hardware-Partnern auf den Markt gebracht werden soll. Das Design erinnert mehr an aktuelle Konkurrenz-Produkte wie Samsung Gear VR als an den Vorgänger Google Cardboard. Neben der Brille wurde auch ein Controller vorgestellt, der zur Steuerung in virtuellen Welten dienen soll. Damit man diesen auch sinnvoll nutzen kann, verfügt Googles Referenzdesign über ein Kopfband. So bleiben beide Hände frei.

© Google Developers / Daydream: Ein Blick durch die Brille sieht vielversprechend aus.

Daydream löst Cardboard ab

Sämtliche VR-Bestrebungen bündelt Google ab sofort unter dem Begriff Daydream. Dazu gehört neben der vorgestellten VR-Brille auch eine offene VR-Plattform namens Daydream inklusive neuer App namens Daydream Home. Die Daydream-Plattform ist Bestandteil von Googles nächster Android-Version Android N. Doch woran erkennt ein VR-Interessierter, dass ein Android-Gerät Daydream unterstützt? Google vergibt in Zukunft das Gütesiegel „Daydream Ready“ für Geräte, die schnell genug sind und zudem über spezielle VR-relevante Sensoren verfügen. Laut Google werden Samsung, HTC, LG und weitere Hersteller im Herbst Smartphones auf dem Markt haben, welche die Spezifikationen von „Daydream Ready“ erfüllen.

Andere Artikel mit Themen: Virtual Reality, VR-Brille, Google

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei Media Markt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück