Teilen
Smart Home

Alles über das smarte Wohnen

Hardware

Neue Asus ROG Hardware auf Computex 2016 vorgestellt

von unserer Partnerplattform www.gamez.de

Zum zehnjährigen Bestehen seiner Republic of Gamers-Marke hat Hardware-Hersteller Asus acht neue ROG-Produkte auf der Messe Computex 2016 vorgestellt.

© Asus

© Asus

Seit 2006 beliefert Asus PC-Zocker mit Produkten aus seiner Republic of Gamers-Reihe (kurz ROG). Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum hat der taiwanesische Elektronikkonzern nun auf der IT-Messe Computex in Taipeh gleich acht neue Produkte vorgestellt, die sich vornehmlich an Computerspieler richten.Zur neuen ROG-Hardware gehört beispielsweise der Asus ROG GX800 - der laut Herstellerangeben leistungsfähigste Gaming-Laptop der Welt, der mit NVIDIA SLI GPU, Wasserkühlung und mechanischer Tastatur ausgestattet ist.© Asus

Ebenfalls ein Rekordhalter ist laut Asus der ROG G31 Edition 10 - angeblichder leistungsfähigste Kompakt-Gaming-Desktop der Welt, ausgestattet mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080-Grafikkarte für ein atemberaubendes 4K-Spielerlebnis. Über das Design lässt sich im Gegensatz zur Leistungsfähigkeit allerdings streiten...Ebenfalls ein großes Augenmerk legt Asus auf der Computex 2016 (die noch bis zum 4.6. stattfindet) auf Virtual Reality: Ein großer Bereich des Messestandes ist dem Thema VR gewidmet, wobei das Facebook-Unternehmen Oculus hier den Asus-Partner gibt, also das Headset Oculus Rift und die Controller-Hardware Oculus Touch im Mittelpunkt stehen. Asus liefert die zugehörigen "Oculus Ready PCs" mit den Modellnummern G11 und G20.Neue Asus ROG-Hardware: XG Station 2 © Asus

 

 

Andere Artikel mit Themen: VR-Brille, Virtual Reality, Hardware

War dieser Artikel interessant für Sie?

Spannende Produkte bei Media Markt kaufen

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Produkt wird geladen...

Smart wohnen

Ich habe die Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Passwort vergessen

Tragen Sie eine Ihrer bestätigten E-Mail-Adressen ein. Wir schicken Ihnen dann einen Link, über den Sie ein neues Passwort einrichten können.

Zurück